Kanada ★ Austauschjahr ★ Schüleraustausch ★ ISKA-Sprachreisen

Schüleraustausch Kanada High School

 

Schüleraustausch Kanada

Kanada – dieses Land bietet atemberaubende Natur, faszinierende Metropolen und ein herausragendes Bildungssystem Genauso selbstverständlich wie die Naturparks gehören aber auch die modernen Großstädte, wie Toronto, Vancouver, Montreal, Winnipeg und die Hauptstadt Ottawa, in denen etwa ein Drittel aller Kanadier leben, zu dieser fortschrittlichen Nation Dein besonderer Vorteil bei einem High School Aufenthalt in Kanada: Du kannst dir die Stadt oder Region in der du deinen High School Aufenthalt verbringen möchtest, selbst aussuchen.

 

Schulsystem in Kanada

Das kanadische Bildungssystem genießt weltweit hohe Anerkennung. Die hervorragende Qualität zeigt sich in den sehr guten Ergebnissen bei internationalen Vergleichen wie der PISA-Studie.
Die öffentlichen Schulen in Kanada sind zum größten Teil „state-of-the-art“ ausgestattet. Im Unterricht kommt neueste Technik zum Einsatz wie z.B. Computer, Wi-Fi und interaktives White-Board. Ein weiterer sehr bedeutsamer Parameter ist das Lehrer-Schüler-Verhältnis, was als ausgezeichnet gilt. Der freundschaftlich partnerschaftliche Umgang schafft eine positive Lernatmosphäre und sichert maximale Lernerfolge für die Austauschschüler. Die kanadische High School ist eine Ganztagsschule und die Schulzeit dauert zwölf Jahre. Das Schuljahr welches Anfang September beginnt und im Juni endet, ist in zwei Semester von jeweils fünf Monaten unterteilt. Pro Semester werden in der Regel vier Fächer frei gewählt, an einigen Schulen sind auch acht Fächer parallel möglich.
Die Basis bilden die klassischen Fächer wie Sprachen, Mathematik, Geschichte oder Naturwissenschaften. Attraktive Wahlmöglichkeiten aus Bereichen wie z. B. Computer/Medien, Marketing, Rechnungswesen, Journalismus oder auch handwerkliche Fächer wie Modedesign oder Automechanik ergänzen das Angebot. Der Guidance Counselor hilft bei der Zusammenstellung des Stundenplans unter besonderer Berücksichtigung der individuellen Interessen und Ziele. Er ist gleichzeitig der erste Ansprechpartner bei allen sonstigen schulischen Fragen..
Kanada als sportbegeisterte Nation bietet ein entsprechend vielseitiges Angebot. Leichtathletik, Baseball, Football, Tennis, Fußball oder Basketball stehen oft auf dem Programm. Weitere Sommer-Sportarten sind Angeln, Klettern, Rafting und Kanu fahren sowie natürlich Golf. Auch für den Wintersport sind die Voraussetzungen ideal, neben Skilaufen ist Eishockey Nationalsport. In Abhängigkeit von der Jahreszeit findet jeder seine Lieblingssportart – Spaß inklusive.

 

Gastfamilien in Kanada

Neben dem Schulleben an Deiner High School wirst Du die Kultur Kanadas in Deiner Gastfamilie erleben und erlernen. Egal ob in einer großen Stadt wie Winnipeg oder einer Kleinstadt wie Three Hills (Golden Hills School Division) ob Deine Familie zwei Kinder hat und einen Hund oder ob sie gar keine Haustiere besitzt, es wird Dein Zuhause während des Austauschs sein. Als Gastschüler wird man zu einem Familienmitglied und hat somit die Möglichkeit das echte Leben in einer kanadischen Familie zu entdecken.

 

Internat in Kanada

Highlight Internat: Die »Golden Hills School Division« bietet Gastschülern die Möglichkeit im Internat untergebracht zu weden. Das Internat ist direkt an die Schule angeschlossen. Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer, die Schüler erhalten Vollpension und werden rund um die Uhr betreut. Sie können die Bücherei und den Computerraum des Internats nutzen, Sport treiben oder sich in der »Lounge« aufhalten.

 



Orte, Schulen und Kosten

»Am Fuße der Rocky Mountains« Golden Hills, Alberta

Die »Golden Hills School Division« umfasst ein weitläufiges Gebiet östlich von Calgary, dessen Eckpfeiler die Orte Strathmore, Three Hills und Drumheller bilden, die jeweils etwa 10.000 Einwohner haben. In der Region lässt es sich unter warmherzigen, freundlichen Menschen in sauberen und sicheren Kleinstädten entspannt leben. Sowohl die faszinierende Bergwelt der Rocky Mountains, als auch die Weite der so genannten »Badlands« liegen praktisch vor der Haustür. Neben »Outdoor«- Aktivitäten bildet die Großstadt Calgary das Kontrastprogramm für die Freizeitgestaltung in der Region.

Die Lehrer der »Golden Hills School Division« möchten neben der Vermittlung des Unterrichtstoffs die Schüler fördern und ihre Entwicklung unterstützen. Das erklärte Ziel des Schulbezirks ist es allen Schülern ein erfolgreiches Lernen zu ermöglichen. Dies möchte man durch ein persönliches Schulumfeld und Programme erreichen, die auf die Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten sind. Daher werden neben den klassischen akademischen Fächern auch Kurse in den Bereichen Kunst, Theater, Tanz, Musik, Mode, Lebensmittel, Holzarbeiten, Autos und Mechanik angeboten.

Highlight Internat

Die »Golden Hills School Division« bietet Gastschülern die Möglichkeit im Internat untergebracht zu weden. Das Internat ist direkt an die Schule angeschlossen. Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer, die Schüler erhalten Vollpension und werden rund um die Uhr betreut. Sie können die Bücherei und den Computerraum des Internats nutzen, Sport treiben oder sich in der »Lounge« aufhalten.

Schulorte

Strathmore gehört noch fast zum Großraum Calgary, ist ca.eine halbe Stunde vom Stadtzentrum entfernt (40 Km östlich) gelegen und ist bekannt für seine hervorragenden Eishockeyspieler. Mit rund 10.000 Einwohnern bietet Strathmore eine sichere Kleinstadtatmosphäre, ohne dass man auf die Annehmlichkeiten der Großstadt verzichten müsste. Zur Millionenstadt Calgary besteht ein reger Pendelverkehr. Das Skigebiet von Banff ist übrigens in einer Stunde Autofahrt zu erreichen.

Drumheller ist ein kleiner Ort in Alberta mit 6.300 Einwohnern und gut 100 Km von Calgary entfernt, östlich der Rocky Mountains. Der Ort liegt im hübschen Drumheller Valley an einem Fluss. Drumheller. Es gibt auch ein kleines Skigebiet in Drumheller, ansonsten bieten sich die Skigebiete in den Rocky Mountains für Ausflüge an

Fächerangebote

mathematisch/naturwissenschaftlich/IT

Mathe, IT, Sciences (Biologie, Chemie, Physik), Geographie, Forensic Sciences, Psychologie
Strathmore zusätzlich: AP Mathe, AP Biologie, AB Chemie

geisteswissenschaftlich

Englisch, Deutsch, Französisch, Sozialwissenschaften, Ethics, Career and Life Management, Philosophie, Weltreligionen
Strathmore zusätzlich: AP English Literature, AP British Literature

Sport

Drumheller: Volleyball, Basketball, Badminton, Football, Golf, Eishockey, Curling, Schlittschuhlaufen, Skifahren, Tanzen, Schwimmen. Das Sportangebot ist saisonabhängig.

Strathmore: Volleyball, Basketball, Fußball, Badminton, Eishockey, Cross Country, Curling, Canadian Football, Golf, Rugby, Schwimmen (Team), Leichathletik

Das Sportangebot ist saisonal!

musisch-künstlerisch

Kunst, Bands, Chor, Theater

Wirtschaft

Finanzmanagement, Recht, Tourismus, Economics

Weitere Fächerangebote
Verschiedene berufsvorbereitende Kurse, u. a. Kosmetik, Lebensmittelkunde, Mechanik, Mode

Drumheller zusätzlich: Paläontolgie

Außerschulische Aktivitäten

Je nach Interesse gibt es unterschiedliche Angebote im außerschulischen Bereich, z. B. Kunst, Curling, Theater, Tanz, Student Council, Yearbook.

Strathmore zusätzlich: Multicultural Club, Debate Club & Model UN, Rodeo Club, Theatre Sports, Maths Contests, Newspaper Club.

Die Internate bieten verschiedene Aktivitäten am Wochenende an.

Ausstattung:

Bücherei, Labore, Sportfelder
Strathmore zusätlich: Tennisplätze, 25m Pool, Fitnessraum

Bemerkungen

Das Internat bleibt auch in den Ferien geöffnet, in dieser Zeit werden Freizeitaktivitäten organisiert, für die Extrakosten anfallen können. Auch an den Abenden werden häufig gemeinsame Aktivitäten veranstaltet.

Programmkosten: Gastfamilie / Internat

  • 10 Monate: 16.999,- € / 18.699,- €
  • 5 Monate: 10.190,- € / 10.680,- €
  • 3 Monate: 9.399,- € / 9.999,- €

Nicht im Programmpreis enthalten:

  • Visa-Gebühren und Taschengeld
  • Internat: Kaution (ca. CAD 350,-)

Leistungen und Konditionen

Dauer: 3, 5 oder 10 Monate

Beginn: September oder Februar

Alter: 14 – 19 Jahre

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Linienflug ab/bis gewünschtem deutschen Flughafen nach Calgary
  • Transfer Flughafen – Unterkunft – Flughafen
  • Einführung und Betreuung vor Ort
  • Unterkunft im eigenen Zimmer, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie oder Doppelzimmer im Internat
  • Besuch einer High School der »Golden Hills School Division«
  • Krankenversicherung

Winnipeg - Manitoba

 

Im Herzen Kanadas Winnipeg, Manitoba

Winnipeg ist eine lebhafte und multikulturelle mittlere Großstadt. Der Lebensstandard ist überdurchschnittlich und die Beschäftigungsrate eine der höchsten des Landes. Auch das geringe Kriminalitätsniveau trägt zu einem sicheren und bequemen Lebensumfeld bei. Die etwa 700.000 Einwohner profitieren von einem vielfältigen Angebot an sportlichen und kulturellen Events, wie etwa dem »Festival du Voyageur«, mit dem die französischen Wurzeln der Stadt gefeiert werden. Auch für Naturliebhaber haben Winnipeg und Umgebung einiges zu bieten. An den über 100.000 Seen geht es, je nach Jahreszeit, zum Schwimmen, Segeln, Angeln, Kanu fahren oder Eislaufen. Zu der im Nordosten von Winnipeg gelegenen »River East Transcona School Division« gehören sechs Senior High Schools, mit jeweils etwa 600 bis 1200 Schülern. Der Anteil der Gastschüler ist mit unter 5% relativ gering und ermöglicht es jedem Einzelnen sozial gut integriert zu werden. Die »River East Transcona School Division« hat sich durch innovative akademische, musikalische und sportliche Programme Anerkennung verdient. An den Schulen steht modernste Ausstattung in Computerräumen, Laboratorien und Bibliotheken zur Verfügung. Eine der Schulen im Distrikt verfügt über ein eigenes Musikproduktionsstudio, in dem bereits CDs produziert und dann veröffentlicht wurden. Highlight »French Immersion«: In Winnipeg ist der Besuch einer französischsprachigen Schule bei Unterbringung in einer englischsprachigen Gastfamilie möglich.*

In Winnipeg bzw. im River East Transcona Schulbezirk kooperieren wir mit 6 Schulen, die ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten bzw. sehr preiswert sind angesichts der Optionen, die dieser Schulbezirk dir bietet. Hier findest du z.B.
• eine IB Schule, an der du das internationale Abitur machen kannst (das Miles Macdonell Collegiate)
• eine bilinguale bzw. französischsprachige Schule (Collège Pierre-Elliot-Trudeau)
• berufsvorbereitende Kurse, besonders im Bereich IT und Media Design (River East Collegiate)
• ein super Musikangebot (Miles Macdonnel Collegiate)


Folgende 6 Schulen stehen zur Auswahl

Eine Schule für ca. 1.200 Schüler mit sehr umfangreichen Sportangeboten und vielen Extracurricular Activities. Großes Angebot an Advanced Placement Kursen in den Fächern Art, Computer Science, English, French, History, Mathematics,

Physics, und Statistics. Advanced Placement-Kurse sind Kurse auf höherem Niveau, mit denen man bereits Anforderungen für ein Universitäts-Grundstudium erfüllt.

Besonderheiten

Robotics, Electronics & Automation, Information Technology, Graphic Design, Culinary Arts, Web Design and Computer Animation, Photography, Climate Control Technology, Vocal Jazz, Theatre Productions, Automotive Technology, Business

Accounting, Law, Economics, Management

Einrichtungen

Bibliothek, Trainingsküche, Computerlabor, Autowerkstatt, Sporthalle, Holzwerkstatt, Fitnessraum

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch

Sport

Basketball, Badminton, Cross Country Running, Curling, Golf, Boys Hockey, Soccer, Track and Field, Dance, Modern Dance, Marathon Club, Volleyball


Das Miles Macdonell Collegiate ist eine Schule mit ca. 1.200 Schüler und die einzige Schule im District mit der Möglichkeit das Internationale Baccalaurearte (IB) abzulegen. Das IB (internationales Abitur) ist eine international

anerkannte Schulabschlussprüfung mit Zugangsberechtigung zu einem Universitätsstudium. Darüber hinaus bietet die Schule auch ein French Immersion Programm, bei dem Fächer wie Französisch, Geographie, Mathematik, Biologie, Chemie und

Geschichte in Französisch unterrichtet werden.

Besonderheiten

Digital Video Production, Music Recording Studio/Music Production Technology, Jazz Band & Vocal Jazz Performing GRoup, Micro Computer Technology, Business & Computer Technology, Family Studies, Nutrition

Einrichtungen

Bibliothek, Trainingsküche, Sporthalle, Theater, Kosmetikstudio, Computerlabor, Fitnessraum, Tonstudio

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch, Japanisch

Sport

Aerobics, Archery, Badminton, Basketball, Bowling, Cardiovascular Training, Dance, Fitness Training, Football, Golf, Handball, Hockey, Lacrosse, Power Walking, Racquetball, Soccer, Tennis, Softball, Volleyball, Outdoor Education


Das Murdoch Mackay Collegiate hat ca. 850 Schüler und bietet für besonders starke Schüler ein Advanced Placement Programm an. Das akademische Angebot wird ergänzt durch hervorragende praxisorientierte Programme wie z.B. Humanökologie,

Kunst, Fotografie, Multimedia, Betriebswirtschaft.

Besonderheiten

Aerospace, Computer Science, Advanced Psychology, Website Development, Fashion Design, Theatre, Business Technology, Family Studies, Parenting, Clothing, Housing & Design, Multi Media, Photography, Psychology, Automotive Technology

Einrichtungen

Holzwerkstatt, Computerlabor, Bibliothek, Theater, Luft- und Raumfahrttechnik-Labor, Autowerkstatt, Sporthalle, Fitnessraum

Fremdsprachen

Französisch

Sport

Archery, Badminton, Basketball, Cross-Country Skiing, Field Hockey, GOlf, Power Walking, Racquetball, Rugby, Softball, Soccer, Squash, Tennis, Track & Field, Volleyball, Weight Training and Fitness, Outdoor Education


Das Transcona Collegiate, ganz im Osten der Stadt gelgen, hat ca. 650 Schüler. Hier gibt es ein sehr gutes Theaterprogramm z.B. Improvisational Theatre) und Musikprogramm (z.B. mehrere Bands). Weitere Extracurricular Activities umfassen

Stand-Up Comedy Veranstaltungen oder auch eine Philanthropie-Gruppe.

Besonderheiten

Business Education, Electronics, Computer Science, Multi Media, Woodworks, Family Studies, Law, Money Management, Graphics, Power Mechanics, Furniture Design, Drama, Music, Jazz & Vocal Band, Athletics

Einrichtungen

Bibliothek, Sporthalle, Computerlabor, Holzwerkstatt, Fitnessraum

Fremdsprachen

Französisch

Sport

Basketball, Badminton, Biking, Canoeing, Dance, Field Hockey, Soccer, Softball, Volleyball


Das River East Collegiate hat ca. 1.100 Schüler und bietet für besonders starke Schüler ein Advanced Placement Programm an. Mit über 140 verschiedenen Kursen im Angebot gibt es für jeden Schüler mit Sicherheit einen Kurs, der die

jeweiligen Ziele und Interssen abdeckt.

Besonderheiten

Starkes Musikprogramm (Jazz Band, Concert Band, Wind Ensemble, Vocal Jazz Ensemble - "The only Canadian school jazz band invited to perform in the New York City National Jazz Competition"), Software TEchnology, Computer Science, Drama,

Theatre, Family Studies, Home Economics, Automotive Technology

Einrichtungen

Bibliothek, Sporthalle, Computerlabor, Fitnessraum

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch

Sport

Aerobics, Curling, Cheerleading, Badminton, Basketball, Ice Hockey, Soccer, Fitness and Weight Training, Volleyball


An dieser Schule mit ca. 350 Schülern werden alle Fächer ausschließlich in Französisch unterrichtet. Unttericht in Französisch und wohnen in einer Englisch sprechneden Gastfamilie - dadurch bietet sich hier die einmalige Chance die

Kenntnisse in beiden Fremdsprachen zu verbessern. Auch die kanadischen Schüler dieser Schule sind keine Französisch-Muttersprachler.

Besonderheiten

Career Exploration, Computer Applications, Dramatic Arts, Music Band, Choral Music, Jazz Band, PSychology, World Issues, Leadership

Einrichtungen

Sporthalle, Bibliothek, Fitnessraum

Fremdsprachen

Französisch

Sport

Badminton, Basketball, Hockey, Soccer, Volleyball, Water Polo, Cross Country Running, Curling, Track and Field

Programmkosten:

  • 10 Monate: 16.999,- €
  • 5 Monate: 11.999,- €
  • 4 Monate: 9.999,- €
  • 3 Monate: 8.666,- €

Nicht im Programmpreis enthalten:

Visa-Gebühren und Taschengeld

Leistungen und Konditionen

Dauer: 3,4, 5 oder 10 Monate

Beginn:September oder Februar
Alter:
14 – 19 Jahre

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Linienflug ab/bis gewünschtem deutschen Flughafen nach Winnipeg
  • Transfer Flughafen – Unterkunft – Flughafen
  • Einführung und Betreuung vor Ort
  • Unterkunft im eigenen Zimmer, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie
  • Besuch einer High School der »River East Transcona School Division«
  • Krankenversicherung

Der Vorort North Vancouver befindet sich mit seinen 41.000 Einwohnern am Fuße der Coast Mountain Gebirgskette. Die Region bietet schneebedeckte Berge, alpine Wälder, Seen, steile Küsten und malerische Strände. In North Vancouver und Vancouver Downtown gibt es ein umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot.
Besondere Kurse
Journalismus, Psychologie, Grafikdesign/Digitale Medien (Animation, Webdesign, Sound Recording, Broadcasting, Fotografie, Video-/Filmproduktion), Architektur, Tourismus

Clubs und Sport

unter anderem Outdoor Club, Frisbee, Wassersport, Golf, Tennis, Kunstturnen, Cheerleading,Volleyball, Basketball, Snowboarding, Yearbook, Student Council, Writing Club, Science Fair, Literaturclub

Fremdsprachen

Englisch/ESL, Französisch, Spanisch, Deutsch

Schulen

• Argyle Secondary School
• Carson Graham Secondary School
• Handsworth Secondary School
• Seycove Secondary School
• Sutherland Secondary School
• Windsor Secondary School

Programmkosten:

  • 5 Monate: 12.600,- €
  • 10 Monate: 21.100,- €

Nicht im Programmpreis enthalten:

Visa-Gebühren und Taschengeld


Victoria, Vancouver Island - B.C.

 

»City of Gardens« Victoria, Vancouver Island, B.C.

Victoria (350.000 Einwohner) ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia und liegt am Südzipfel von Vancouver Island. Östlich liegt die Straße von Georgia mit Hunderten von Inseln, die unter dem Namen Gulf Islands bekannt sind. Das milde Klima sowie die endlosen Sandstrände und kleinen Fischerdörfer bieten beinahe unzählige Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten an der frischen Luft: Whale Watching, Camping, Kanufahren oder Rudern, Wandern, Klettern sowie Wintersport aller Art. Die Surfstände von Tofino, am Rande des Pacific Rim National Parks, sind weltbekannt. Mit dem Mount Washington weiter nördlich gibt es auch ein Skigebiet. Victoria hat zudem zahlreiche Musik- und Kulturfestivals.

Die 7 High Schools Victorias sind über das ganze Stadtgebiet verteilt. Neben einem hohen akademischen Niveau, das sicherlich auch dem Sitz der Provinzregierung geschuldet ist, haben die Schulen unterschiedliche Schwerpunkte. Da wetteifern ausgezeichnete Fine Arts Programme mit Sportakademien, alle Naturwissenschaften können auf Collegeniveau belegt werden und wer sich handwerklich betätigen möchte, findet bestens ausgestattete Werkstätten vor.

Folgende 7 Schulen stehen zur Auswahl:

Anzahl der Schüler insgesamt: 700

Die Esquimalt High School befindet sich in Esquimalt, einem Vorort von Victoria. Die Schule bietet besonders viele Wahlfächer in den Bereichen Graphics & Digital Media sowie Kunst und Culinary Arts an. Auch die am Nachmittag stattfindenden außerschulischen Aktivitäten sind vielfältig. Es gibt an der Esquimalt High School eine Curling und eine Rugby Akademie. In den Fächern Englisch, Französisch, Spanisch, Biologie und Psychologie werden sogenannte AP Kurse angeboten, das jeweilige Fach wird dann auf Universitätsniveau unterrichtet. Auf Anfrage ist es auch möglich, Lateinunterricht bei Studenten zu nehmen


Anzahl der Schüler insgesamt: 550

Die traditionelle Schule befindet sich in direkter Nähe des Lambrick Parks. Die Schule bietet ein vielseitiges Angebot an Kursen. Dazu gehören zum Beispiel „Home Economics“ und „Computing“. Auch das Sprachenangebot kommt nicht zu kurz. Spanisch und Französisch können hier gewählt werden. Der Teamgeist steht bei dem breit gefächterten Sportangebot im Vordergrund.


Anzahl der Schüler insgesamt: 1.000

Mount Douglas Secondary School befindet sich in der Stadt Saanich (ca. 110'000 Einwohner), nördlich der Provinzhauptstadt Victoria. Der Kreis von Saanich enthält eine lange Küste mit Sandstränden und liegt in einer Reihe von Meeresbuchten. An der Mount Douglas Secondary School wird speziellen Wert auf höchstmögliche Leistungsstandards für alle Schüler in allen Aspekten des Lernens gelegt. Ihr Ruf für Exzellenz in Akademie, Leichtathletik, Bildende Kunst, Business und Technologie ist weit über die Provinz hinaus bekannt.
Fächerauswahl u.a.:
Bildende Kunst, Leichtathletik, Führung und Wirtschaft, Challenge Programm für begabte Schüler, Advanced Placement Kurse, Französisch, Spanisch, Biologie und Psychologie. Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Science und Technologie, Geschichte, Recht, Zeichnen, Malen, Computer Graphics und Animation, Fotografie, Keramik und Skulptur, Medien, Tanz, Drama/Theater, Chor, Konzertband, Jazzband, Musical Theater, Gitarre, Kochen, Marketing, Planung, Schreiben, Holzarbeiten und Kraftfahrtechnik..


Anzahl der Schüler insgesamt: 1.000

Die Oak Bay Secondary School ist eine der wenigen linear organisierten Schulen (acht Fächer werden das ganze Jahr hindurch unterrichtet). Sie hat 2015 ein neues Gebäude bezogen, das mit modernster Ausstattung glänzt. Der akademische Anspruch wird durch AP courses in Englischer Literatur und Mathematik sowie durch die Zusammenarbeit mit der UVic- eine der bedeutendsten Hochschulen Kanadas – untermauert.
Aber auch Sport und künstlicher Fäscher kommen nicht zu kurz. Es gibt ca. 70 Sportteams und ausgezeichneten Tanzunterricht. Die jährliche Musicalaufführung genießt einen hervorragenden Ruf und die Kunstklasse stellt ihre Werke regelmäßig in Galerien aus.


Anzahl der Schüler insgesamt: 1.200

Die High School bietet spezielle Programme wie das „French Immersion“ und ein Fußballcenter. Des Weiteren besteht hier die Möglichkeit an verschiedenen Kursen für den späteren Beruf teilzunehmen. Reynolds Marching Band ist eine der Besten in der Stadt. Dank des exzellenten Theaterprogramms wurden in den letzten Jahren mehrere Musicals performt. Die Schule engagiert sich für die „Canadian Cancer Society“ und sammelt dafür jährlich Spenden in verschiedenen Projekten.


Anzahl der Schüler insgesamt: 1.200

An dieser High School werden ca. 1.200 Schüler unterrichtet. Neben der vielfältigen Auswahl an Kursen, Clubs und Programmen bietet die High School die Teilnahme an einer Konzert- und Jazzband. Ein weiteres Highlight ist die Marching Band. Die Schule verfügt über eine Bücherei, mehrere Computerräume und eine Cafeteria. Aber auch für sportbegeisterte ist diese High School die richtige Wahl, denn es gibt 19 verschiedene Teams inklusive einer Hockey- und Lacrosse Akademie.


Anzahl der Schüler insgesamt: 800

Die Victoria High School ist die älteste High School in Victoria. Es wird eine breite Auswahl an hochkarätigen akademischen Programmen angeboten, zusammen mit einer breiten Palette von Leichtathletik, Bildender Kunst, technischen Programmen und ausserschulischen Aktivitäten.
Fächerauswahl u.a.:
Umfassende wissenschaftliche Programme, herausragende bildende und darstellende Kunst und Fachstudien in Technologie ermöglichen den Schülern Karriereoptionen. Französisch Immersion, Spanisch, Japanisch, Biologie, Psychologie, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Science und Technologie, Geschichte, Recht, Zeichnen, Malen, Computer Graphics und Animation, Fotografie, Keramik und Skulptur, Medien, Tanz, Drama/Theater, Chor, Konzertband, Jazzband, Musical Theater, Gitarre, Kochen, Marketing, Planung, Schreiben, Holzarbeiten und Metallarbeiten.

Programmkosten:

  • 10 Monate: 20.999,- €
  • 5 Monate: 13.499,- €
  • 3 Monate: 10.299,- €

Nicht im Programmpreis enthalten:

  • Visa-Gebühren, Taschengeld und
  • Kaution (CAD 500,-)

Leistungen und Konditionen

Dauer:3, 5 oder 10 Monate

Beginn: September oder Februar

Alter: 14 – 19 Jahre

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Linienflug ab/bis gewünschtem deutschen Flughafen nach Victoria
  • Abholung am Flughafen Victoria
  • Einführung und Betreuung vor Ort
  • Unterkunft im eigenen Zimmer, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie
  • Besuch einer High School des »Greater Victoria School District«
  • Krankenversicherung

Sea to Sky liegt am beliebten Skigebiet in Howe Sound, welches als Urlaubs- und Wochenendziel für viele Einwohner Kanadas zählt. Der Sea to Sky Schuldistrikt umfasst die Orte Squamish, Whistler und Pemberton. Sie liegen nordöstlich von Vancouver und bieten dir außer einer spektakulären Landschaft mit Bergen, Wasserfällen und Gletschern auch eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten wie Schwimmen, Tauchen, Wandern, Klettern, Segeln, Windsurfen und Skifahren.
Die Nähe zu Vancouver, Vancouver Island, den USA und den Naturgebieten bietet Abwechslung und die Gelegenheit, Kurztrips zu unternehmen: Entdecke im Tauchgang alte versunkene Schiffswracks im flachen Wasser des Porteau Cove Provincial Park. Besichtige in Britannia Beach eine der größten Minen der Welt oder erkunde eine der mehr als 300 Kletterrouten des riesigen Stawamus Chief, ein bei Bergsteigern beliebtes Granit Massiv.

Besondere Kurse

Journalismus, Automechanik, Wirtschaft, Geologie, Musical Theater, Surfen, Wandern, Klettern, Fotografie, Chor

Clubs und Sport

Mountainbiking, Leichtathletik, Volleyball, Fußball, Basketball

Fremdsprachen

Englisch/ESL, Französisch, Spanisch, Mandarin, Japanisch

Schulen

• Howe Sound Secondary School
• Pemberton Secondary School
• Whistler Secondary School

Programmkosten:

  • 5 Monate: 12.500,- €
  • 10 Monate: 20.900,- €

Nicht im Programmpreis enthalten:

Visa-Gebühren und Taschengeld






Formular zur Anmeldung

Anmeldeformular und Reisebedingungen


Weitere Information zu diesen Programmen erhältst Du aus unserem Katalog (hier kostenlos anfordern oder downloaden).

Wir beraten dich auch gerne persönlich zu diesem Thema. (Kontaktieren Sie uns, Online Bewerbung)