Schüleraustausch Kanada • Austauschjahr ᐅ ISKA-Sprachreisen

Schüleraustausch Kanada High School

 

Schüleraustausch Kanada

Kanada – dieses Land bietet atemberaubende Natur, faszinierende Metropolen und ein herausragendes Bildungssystem Genauso selbstverständlich wie die Naturparks gehören aber auch die modernen Großstädte, wie Toronto, Vancouver, Montreal, Winnipeg und die Hauptstadt Ottawa, in denen etwa ein Drittel aller Kanadier leben, zu dieser fortschrittlichen Nation Dein besonderer Vorteil bei einem High School Aufenthalt in Kanada: Du kannst dir die Stadt oder Region in der du deinen High School Aufenthalt verbringen möchtest, selbst aussuchen.

 

Schulsystem in Kanada

Das kanadische Bildungssystem genießt weltweit hohe Anerkennung. Die hervorragende Qualität zeigt sich in den sehr guten Ergebnissen bei internationalen Vergleichen wie der PISA-Studie.
Die öffentlichen Schulen in Kanada sind zum größten Teil „state-of-the-art“ ausgestattet. Im Unterricht kommt neueste Technik zum Einsatz wie z.B. Computer, Wi-Fi und interaktives White-Board. Ein weiterer sehr bedeutsamer Parameter ist das Lehrer-Schüler-Verhältnis, was als ausgezeichnet gilt. Der freundschaftlich partnerschaftliche Umgang schafft eine positive Lernatmosphäre und sichert maximale Lernerfolge für die Austauschschüler. Die kanadische High School ist eine Ganztagsschule und die Schulzeit dauert zwölf Jahre. Das Schuljahr welches Anfang September beginnt und im Juni endet, ist in zwei Semester von jeweils fünf Monaten unterteilt. Pro Semester werden in der Regel vier Fächer frei gewählt, an einigen Schulen sind auch acht Fächer parallel möglich.
Die Basis bilden die klassischen Fächer wie Sprachen, Mathematik, Geschichte oder Naturwissenschaften. Attraktive Wahlmöglichkeiten aus Bereichen wie z. B. Computer/Medien, Marketing, Rechnungswesen, Journalismus oder auch handwerkliche Fächer wie Modedesign oder Automechanik ergänzen das Angebot. Der Guidance Counselor hilft bei der Zusammenstellung des Stundenplans unter besonderer Berücksichtigung der individuellen Interessen und Ziele. Er ist gleichzeitig der erste Ansprechpartner bei allen sonstigen schulischen Fragen..
Kanada als sportbegeisterte Nation bietet ein entsprechend vielseitiges Angebot. Leichtathletik, Baseball, Football, Tennis, Fußball oder Basketball stehen oft auf dem Programm. Weitere Sommer-Sportarten sind Angeln, Klettern, Rafting und Kanu fahren sowie natürlich Golf. Auch für den Wintersport sind die Voraussetzungen ideal, neben Skilaufen ist Eishockey Nationalsport. In Abhängigkeit von der Jahreszeit findet jeder seine Lieblingssportart – Spaß inklusive.

 

Gastfamilien in Kanada

Neben dem Schulleben an Deiner High School wirst Du die Kultur Kanadas in Deiner Gastfamilie erleben und erlernen. Egal ob in einer großen Stadt wie Winnipeg oder einer Kleinstadt wie Three Hills (Golden Hills School Division) ob Deine Familie zwei Kinder hat und einen Hund oder ob sie gar keine Haustiere besitzt, es wird Dein Zuhause während des Austauschs sein. Als Gastschüler wird man zu einem Familienmitglied und hat somit die Möglichkeit das echte Leben in einer kanadischen Familie zu entdecken.

 

Internat in Kanada

Highlight Internat: Die »Golden Hills School Division« bietet Gastschülern die Möglichkeit im Internat untergebracht zu weden. Das Internat ist direkt an die Schule angeschlossen. Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer, die Schüler erhalten Vollpension und werden rund um die Uhr betreut. Sie können die Bücherei und den Computerraum des Internats nutzen, Sport treiben oder sich in der »Lounge« aufhalten.
 


Orte, Schulen und Kosten


Alberta

Edmonton Public School Board


Lage

Edmonton ist sowohl die Hauptstadt als auch die größte Stadt der Provinz Alberta und gilt als Tor zu den Rocky Mountains. Mit rund einer Millionen Menschen wächst Edmonton schneller als alle anderen Städte Kanadas. Die Großstadt gilt als lebendige Gemeinde mit bodenständigen Werten inmitten der Wildnis Kanadas. Schüler können die belebte Innenstadt mit ihren zahlreichen Museen, Sportstadien und Festen besuchen oder die schneereichen Winter für Ski- und Snowboardfahren nutzen.

Schulen

Die Schulen von Edmonton, der größten Stadt Albertas, gelten als eine der besten in Kanada. Alberta ist bekannt für eine hohe Bildungsqualität und rangiert weltweit auf Platz 2 im Bereich der Naturwissenschaften sowie unter den Top 12 in Mathematik. Der Edmonton Schulbezirk bietet verschiedene einzigartige Programme an, wie z.B. Sportakademien, Französisch-Immersionsprogramme und Advanced Placement Kurse. Die Schüler haben Zugang zu modernsten Einrichtungen wie Eislaufhallen, Schwimmbädern, Curling-Arenen, Golfplätzen und privaten Fitnesseinrichtungen. Weitere Ausstattungen umfassen Computerlabore, Theater, Musikräume, Werkstätten, Designstudios, große Sporthallen sowie Kunstateliers.

Sport & Kunst

Die Schüler können aus einer Vielzahl von Sportprogrammen wählen. Außerdem werden Sportakademien in den Bereichen Baseball, Tanz, Leichtathletik, Eishockey, Lacrosse, Fußball und Softball angeboten. Zusätzlich zu den akademischen Kunstangeboten wie Grafik und Improvisationstheater, können die Schüler an außerschulischen Aktivitäten wie Drumline, Schauspiel und Chor teilnehmen.

Kurse

Informatik, Digitale Fotografie, Berufsberatung, Grafik Design, Ernährungswissenschaften, Französisch-Immersionsprogramm, Leadership Komitee, Erfolgscoaching, 2D Kunst, 3D Kunst, Zeichnen, Konzertband, Schauspiel, Jazz Chor, Musik, Malerei, Druckgrafik, Töpfern, Symphonie Band

Sport

Baseball Akademie, Tanz Akademie, Leichtathletik Akademie, Eishockey Akademie, Lacrosse Akademie, Fußball Akademie, Softball Akademie, Badminton, Basketball, Cricket, Cross Country, Curling, Football, Golf, Handball, Rugby, Schwimmen, Volleyball, Wrestling

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Anime Club, Schachclub, Klettern, Fahrrad fahren, Tanzclub, Schauspiel Club, Gay-Straight Allianz, Habitat for Humanity Club, Improvisationstheater, Key Club, Kung-Fu, Leadership, Matheclub, Meditation, Model United Nations, Filmclub, Origami, Fotografie, Robotik, Schülerzeitung, Naturwissenschaftliche Olympiade, Debattierclub, Schülervertretung, Tischtennis, Theater, Jahrbuch

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch, Amerikanische Zeichensprache, Deutsch, Chinesisch, Hebräisch, Japanisch, Punjabi

Grades

8-11

ESL

Ja

ESL

Ja

Website
www.epsb.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar
Für 10-12 Wochen auch andere Starttermine auf Anfrage!

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr
10-12 Wochen

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Golden Hills School Division


Lage

Der Golden Hills Schulbezirk umfasst ein großes Gebiet im Bundesstaat Alberta mit den Gemeinden Strathmore, Three Hills und Drumheller. Die Orte sind klein und ländlich und die Lebensqualität gilt als sehr hoch.  Es handelt sich um lebendige Gemeinden mit hervorragenden Sportstätten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Wanderwegen. Calgary, eine kosmopolitische Großstadt mit zahlreichen Wolkenkratzern, liegt nur ca. 25 Minuten entfernt, sodass man trotz kleinstädtischem Charakter schnell die Großstadt erreicht. Die Region bietet eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten wie z.B. das Strathmore Family Centre, in dem diverse Eishockeyspiele ausgetragen werden. Darüber hinaus stehen den Bewohnern Einrichtungen wie das Schwimmbad „Aquatic Centre“ sowie eine Reihe von Golfplätzen zur Verfügung. Naturbegeisterte Schüler können die Landschaft in einem der vielen Parks erkunden.

Schulen

Der Golden Hills Schulbezirk beherbergt mehr als 40 Schulen, welche über ein breites Spektrum an akademischen Kursen verfügen. Es werden sowohl Programme wie ESL (English as a Second Language) als auch Advanced Placement Kurse angeboten. Alle Schüler haben die Möglichkeit an einer Reihe von Sport- und Kunstprogrammen teilzunehmen. Die Golden Hills High School ist die einzige öffentliche Schule in Alberta, die über Wohnheime verfügt. Die Schüler haben Zugang zu Sporteinrichtungen, wie z.B. Fußballplätzen und einem Hallenbad sowie Kunsteinrichtungen und Theatern.

Sport & Kunst

Die Schüler des Golden Hills Schulbezirk können an Sportarten wie Volleyball, Fußball und Football teilnehmen. Darüber hinaus haben künstlerisch veranlagte Schüler die Möglichkeit sich in Angeboten wie dem Schulchor, die Schulband und Kunst Kursen zu engagieren.

Kurse

Biologie, Chemie, Physik, Karriere & Lebensmanagement, Englisch, Mathematik, Sport, Gemeinschaftskunde, Finanzmanagement, Bauwesen, Ernährung, Kosmetik, Gesundheit & Wellness, Design, Management & Marketing, Multimedia & Web Design, Modedesign, Kunst, Psychologie, Tanzen, Sportmedizin, Schauspiel, Forensik, Religionen der Welt, Schmuckdesign, Musik

Sport

Badminton, Basketball, Golf, Hockey Rugby, Fußball Volleyball

Sportakademie

Hockeyakademie

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Mathewettbewerb, Schülervertretung, Jahrbuch, Multicultural Club, Schülerzeitschrift

Grades

9-12

ESL

Ja

 

Bevölkerung
25,000

Website
www.ghsd75.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr
10-12 Wochen

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.
Andere Starttermine auf Anfrage!

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Livingtone Range


Lage

Der Livingstone Range Schulbezirk befindet sich im Südwesten von Alberta, einer Gegend mit strahlend blauem Himmel, frischer Luft, weitläufiger Landschaft und dem Geist des Westens. Die Region ist ländlich geprägt, mit vielen kleinen Gemeinden, die am Fuße der Rocky Mountains liegen. Die Landschaft lädt geradezu dazu ein viel Zeit draußen zu verbringen. Somit gibt es viele Möglichkeiten Outdoor-Sportarten zu betreiben, darunter Skifahren, Wandern, Fischen oder Fahrradfahren. Beeindruckende Berglandschaften und weite Ebenen heißen alle internationalen Schüler bei ihrer Ankunft in der Region willkommen. Alle Gemeinden bieten eine sichere und fürsorgliche Lernumgebung.

Schulen

Die Livingstone Range Schulen bieten sowohl Honors-Kurse als auch Dual Credit Kurse in Zusammenarbeit mit lokalen Universitäten, welche sowohl akademische als auch berufsbildende Kurse anleiten. Eine weitere einzigartige Bildungsmöglichkeit für Livingstone Range Schüler sind die Wildlife Studies. Dieses Programm ermöglicht den Schülern die Natur zu erforschen und lieben zu lernen.

Sport & Kunst

Internationale Schüler, die den Livingstone Range Schulbezirk besuchen, haben die Möglichkeit an allen regulären Schulsportarten teilzunehmen. Zusätzlich zu den schulischen Aktivitäten bietet die lokale Umgebung fantastische Möglichkeiten zur Teilnahme an zahlreichen Outdoor-Aktivitäten. Innerhalb des Schulbezirks gibt es zwei Skigebiete und kilometerlange Wander- und Erkundungspfade. Das Livingstone Range International Student Program sponsert eine Vielzahl von Aktivitäten, Veranstaltungen und Ausflügen, die darauf ausgerichtet sind, die kulturellen und freizeitbezogenen Erfahrungen der Schüler zu maximieren. Schüler mit einer künstlerischen Veranlagung können an außerschulischen Angeboten in den Bereichen Theater, Kunst, Lesen, Kreatives Schreiben, Chor und Schulband teilnehmen.

Kurse (Dual Credit)

Tiermedizin, Elektronik- und Steuerungssysteme, Marketing für Gastgewerbe & Tourismus, Landschaftspflege, technische Probleme lösen, angewandte Ökologie, globaler Tourismus, Sportmanagement, physische Geologie, Tierforschung, Einführung in Design Software und Fotografie, Marketinggrundlagen für Medien, Rohstoffvermarktung, Gesundheitswesen

Sport

Badminton, Basketball, Cross Country, Curling, Rugby, Volleyball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Sportakademien

Skiakademie, Hockeyakademie

Extracurricular Activities

Exkursionen, Damenball, Schülervertretung, Schauspiel

Fremdsprachen

Französisch

Grades

7-12

ESL

Nein

 

 

Anzahl Schulen
4

Bevölkerung
25,000

Website
www.http://www.lrsd.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Medicine Hat School District


Lage

Medicine Hat ist eine Stadt im Südosten der Provinz Alberta in Kanada. In dieser lebendigen Gemeinde stehen den Einwohnern zahlreiche Erholungs- und Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbäder, Eislaufbahnen, Tennisplätze sowie Rad- und Wanderwege zur Verfügung. Selbst Fußball- und Baseballplätze, Hockeyfelder und einen Skateboard Park hat Medicine Hat zu bieten.  In der Innenstadt befindet sich „The Esplanade“, ein Zentrum für darstellende Künste mit 700 Sitzplätzen. Darüber hinaus verfügt Medicine Hat über spannende Kunstgalerien, historische Museen, eine moderne Bibliothek und ein einzigartiges Rathaus. Ein absolutes Highlight der Stadt ist das „Saamis Teepee“, das größte Tipi der Welt, welches als Hommage an das Erbe der kanadischen Ureinwohner errichtet wurde.

Schule

Der Medicine Hat School District bietet sowohl ein „English as a Second Language”-Programm als auch drei verschiedene Fremdsprachenangebote. Darüber hinaus können die Schüler zwischen einer Vielzahl von Kursen wählen, darunter auch Advanced-Placement Kurse in Mathematik, Englisch und Sozialkunde. Außerhalb der Schule haben die Schüler die Möglichkeit sich in diversen Interessengemeinschaften zu engagieren. Diese reichen vom Kunstclub bis hin zum Schauspielclub, International Club, Comic Club und dem Rotary Club. Zu den Einrichtungen des Medicine Hat School Districts gehören Turnhallen, Theater sowie ein Lerninstitut. Alle Schüler des Bezirks dürfen außerdem die neu gebaute Indoor-Laufbahn nutzen.

Sport & Kunst

Der Schulbezirk Medicine Hat führt ein stark überzeugendes Sportprogramm. Die Leichtathletikmannschaft hat zwei Jahre in Folge die Provinzmeisterschaften erreicht. Die Schüler haben die Möglichkeit an verschiedenen Sportarten teilzunehmen. Ganzjährig angebotene Sportarten des Bezirks sind Basketball und Volleyball. Kunstbegeisterte Schüler können Kurse in Schauspiel, Theater und Tanz belegen.

Kurse

Englisch, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Sozialkunde, Anatomie, Forensik, Geographie, Psychologie, Wirtschaft, Schreinern, Robotik, Informatik, Ernährung, Digitale Kunst, Mode

Sport

American Football, Badminton, Baseball, Basketball, Turnen, Eishockey, Rugby, Leichtathletik, Volleyball, Wrestling, Softball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Rotary Interact Club, Schülervertretung, Schulband, Umweltclub, Empow(HER)ment Club, Internationaler Club, Kunst, Kunstgeschichte, Modedesign, Metallarbeiten, Schauspiel, Schulband, Chor, Gitarre spielen

Fremdsprachen

Französisch, Japanisch, Spanisch

Grades

9-12

Schüleranzahl

2900

ESL

Ja

 

 

Anzahl Schulen
3

Bevölkerung
65,000

Website
www.mhpsd.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar
Für 10-12 Wochen auch andere Starttermine auf Anfrage!

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr
10-12 Wochen

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

British Columbia

Alberni District Secondary School


Lage

Die an der Westküste Kanadas gelegene Stadt Port Alberni ist nur eine kurze Fährfahrt Vancouver entfernt. Die Kleinstadt ist bekannt für ihre freundlichen Einwohner und ihren erschwinglichen Lebensstil und bietet viele Freizeitaktivitäten im Freien wie Mountainbiking, Kajakfahren und die Beobachtung von Wildtieren.

Schule

Die Alberni District Secondary School bietet durch die zentrale Lage an der Westküste von Vancouver Island ein schönes Lebensumfeld mit herausfordernden akademischen Inhalten. Schüler haben die Möglichkeit an verschiedenen Programmen teilzunehmen, wie z.B. einem Französisch Immersionsprogramm, einem Führungsprogramm, einem Forstwirtschaftsprogramm und Dual-Credit-Kursen in Zusammenarbeit mit der Vancouver Island University und dem North Island College. Darüber hinaus bietet die Schule eine Canada Hockey Skills Academy. Im Jahr 2012 wurde der Campus der Schule mit einer neuen hochmodernen Einrichtung ausgestattet. Medienlabore und moderne Klassenzimmer überzeugen durch Universitätscharakter und der zehn Hektar große Campus verfügt über ein Theater mit rund 500 Sitzplätzen, einem Kunstrasenplatz, zwei Sporthallen, einem Fitnessraum und einem Tanzstudio.

Sport & Kunst

Die Canada Hockey Skills Academy bietet allen Schülern unterschiedlicher Niveaus die Möglichkeit die Grundlagen des Hockeysports zu erlernen und gleichzeitig Credits für den Sportunterricht zu erhalten. Zudem hat die Canada Hockey Skills Academy schon viele kanadische „Junior A“-Sportler hervorgebracht. Darüber hinaus können die Schüler auch an anderen Einzel- und Mannschaftssportarten teilnehmen. Dazu gehört ein starkes Ringerprogramm, dass den Olympioniken Travis Cross hervorgebracht hat. Um die Kreativität der Schüler zu fördern, bietet die Schule Kunst und Musik sowohl im Lehrplan als auch als außerschulischen Unterricht an. Der Lehrplan für die bildenden Künste umfasst zusätzliche Kurse in Zeichnen und Malen, Keramik und Bildhauerei, Medienkunst sowie Textilien und Handwerk.

Kurse

Musikkapelle, Chor Schauspiel, Musicalorchester, Schülerband, Textilkunst, Visuelle Kunst

Sport

Cross Country, Fußball, Wrestling, Basketball, Badminton, Golf, Rugby, Track and Field, Cheerleading, Tanzen, Volleyball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Standardtänze, Mathe Club, Multimedia Club

Fremdsprachen

Französisch, Japanisch, Spanisch

Anzahl Schulen
1

Grades

8-12

Schüleranzahl

1200

Lehrer:Schüler

1:28

ESL

Nein

Website
www.adss.bc.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Abbotsford School District


Lage
Abbotsford zählt zu den am schnellsten wachsenden Städten Kanadas. Es ist ein urbanes Zentrum im Fraser Valley und liegt vor dem majestätischen Mount Baker. Abbotsford bietet ein einzigartiges kanadisches Erlebnis, welches sowohl das urbane, als auch das ländliche Leben zur Geltung bringt. Zu den bekannten Einrichtungen dort zählt das Tradex, in dem unter anderem viele Sportveranstaltungen stattfinden.

Schulen
Der Abbotsford School Distrikt bietet die exklusive Möglichkeit eines „French Immersion Programs“, bei dem alle Fächer (ausschließlich dem Fach Englisch) auf Französisch unterrichtet werden. Hinzu kommt das besondere Angebot für Abbotsfords Senior Secondary Schüler, bei welchem es sich um das internationale Abitur Programm (IB) handelt.

Der Abbotsford School Distrikt bietet ein umfangreiches Sportangebot wie zu Beispiel Baseball, Softball, Golf, Eishockey und Fußball. Für Schüler, die an Journalismus interessiert sind, gibt es einen Kurs zum Thema Broadcasting.

Abbotsford geht davon aus, dass Kunst und Technologier Hand in Hand gehen, weshalb sie 3D-Drucker in ihre Medienräume integriert haben. Die Schule bietet außerdem ein Luftfahrtprogramm an, weshalb es einen privaten Jet und Landestreifen gibt.

Highlight
Der Abbotsford School Distrikt ist eine IB School, an der die Schüler das internationale Abitur - International Baccalaureate (IB) ablegen können.

 

 

Anzahl Schulen
5

Bevölkerung
140.000

Website
www.abbyschools.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Brookes Shawnigan Lake College (Privatschule)


Lage
Der Urlaubsort Shawnigan Lake im Cowichan Valley Regional District hat seinen Namen vom direkt angrenzenden See. Die Gegend ist ländlich und sicher. Der See und die umliegende Natur laden zu den unterschiedlichsten Outdoor Aktivitäten ein.

Schulen
Die Brookes Shawnigan High School hilft ihren Schülern dabei, sich auf die Erfordernisse eines anspruchsvollen Lehrplans vorzubereiten. Dieser basiert auf internationalen Standards und Maßstäben, die auf die globalen Bedürfnisse der Schüler zugeschnitten sind. Die Schule geht davon aus, dass alle Schüler in der herausfordernden, produktiven und positiven Lernumgebung wachsen werden. Als IB-Schule bietet Brookes Shawnigan ein kombiniertes IB-Programm an, bei dem die Schüler ihr erstes Jahr in einer der Brookes High Schools in den USA, Kanada, Großbritannien oder Korea absolvieren und im zweiten Jahr, an einen anderen Ort wechseln können.
Brooke Shawnigan bietet ein starkes Fitnessprogramm an und ermutigt die Schüler ihre Grenzen zu erweitern, um so persönliche Ziele zu erreichen. Brookes fördert Schüler mit einem aktiven Training, um eine starke Grundlage für Wettbewerbe zu schaffen. Die athletischen Teams der Brooke Shawnigan High School treten auf lokaler und nationaler Ebene in Sportarten wie Volleyball, Basketball, Schwimmen, Fechten und Hockey an.
Der Kunstunterricht der Brookes Shawnigan High School fördert abstraktes und divergentes Denken und die Bereitschaft, neue Sichtweisen zu ergreifen. Die Schüler von Brookes Shawnigan werden ermutigt, sich in Schulproduktionen, im Musikunterricht, im Tanz und Theater zu engagieren. Es wurde sogar ein gemeinsames Kunstprojekte mit Beteiligung aller Brooks Schulen initiiert.

Highlight
Der Brookes Shawnigan Distrikt ist eine IB School, an der die Schüler das internationale Abitur - International Baccalaureate (IB) ablegen können.

 

 

Bevölkerung
8.000

Website
www.brookes.org/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Burnaby School District


Lage

Burnaby liegt in der kanadischen Provinz British Columbia und befindet sich im Zentrum des Großraums Vancouver. Das Gebiet gilt als perfekte Kombination zwischen Wohn- und Stadtleben. Die Schüler haben Zugang zu den North Shore Mountains, den Stränden des Pazifischen Ozeans und drei nahegelegenen Skigebieten. Das Stadtzentrum von Vancouver ist ebenfalls nur 30 Minuten mit dem SkyTrain entfernt.

Schulen

Der Burnaby School District ist ein führender öffentlicher Schulbezirk im Zentrum des Großraums Vancouver. Zusätzlich zu den Fremdsprachenoptionen und ESL, können die Schüler aus einer Vielzahl von Kursen wählen wie z.B. Honors-Kurse, Advanced Placement Kurse, Französisch-Immersionskurse und viele Wahlfachkurse. Der Burnaby School District hat eines der größten Advanced Placement Programme in ganz Kanada mit Kursen wie Chemie, Informatik, Wirtschaft, Musiktheorie und sogar das AP Capstone Diploma Programm. Alle Schüler haben die Möglichkeit an einer Reihe von Clubs und außerschulischen Programmen teilzunehmen. Es werden Aktivitäten wie Tanzen, Fotografie, Model United Nations, Debattieren, Robotik, Gaming, Cybersicherheit, Theater und bildende Kunst angeboten. Alle Schulen im Bezirk Burnaby verfügen über hochmoderne Einrichtungen mit neuester Technologie, darunter Mac- und PC-Computerräume, Sporthallen, Krafträume, Sportplätze, Tanzstudios, Theater, Musikräume, Kunstateliers, Cafeterien sowie naturwissenschaftliche Labore für Biologie, Chemie und Physik. Zu den Highlights des Burnaby School Districts gehören das Michael J. Fox Theater, ein voll funktionsfähiges Fernsehstudio, ein United Nations Videokonferenzsaal sowie Leichtathletikanlagen im Freien und in der Halle.

Sport & Kunst

Die Schüler des Burnaby Schulbezirks können an einer Vielzahl von Einzel- und Mannschaftssportarten teilnehmen. Besonders beliebt in der Provinz British Columbia ist die Sportart Eishockey. Die Schüler können aber auch zwischen Fußball, Basketball, Leichtathletik und Lacrosse wählen. Darüber hinaus bietet der Bezirk Sportakademien für Schüler an, die einen stärkeren Schwerpunkt auf die athletischen Fähigkeiten legen möchten. Durch Programme im Bereich Musik und darstellende Künste, können Schüler des Schulbezirks ihr künstlerisches Talent entwickeln. Außerdem haben alle Schüler Zugang zum Michael J. Fox Theater, einem Auditorium mit 613 Plätzen und professioneller Ausstattung, in dem Gemeinde- und Schulaufführungen stattfinden.

Kurse

Schulband, Chor, Choreographie, Tanzen, Digitale Tonaufzeichnung, Schauspiel, Filmwissenschaften, Grafikdesign, Orchester, Malen, Fotografie, Skulptur, Theater, Videografie, Betriebswirtschaftslehre, Film & Rundfunk, Französisch, Gesundheitswissenschaften, Musikproduktion, Ingenieurwesen, Robotik, Tourismus- und Veranstaltungsmanagement

Sport

Basketball, Cross Country, Rugby, Fußball, Volleyball, Tischtennis, Wrestling, Badminton, Golf, Tennis, Leichtathletik, Feldhockey, Eiskunstlauf, Netball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Sportakademien: Eishockey, Lacrosse, Fußball, Schwimmen, Volleyball

Extracurricular Activities

Schachclub, Tanzen, Debattieren, Matheclub, Model United Nations, Schülerzeitung, Fotografie Club, Robotik Club

Fremdsprachen

Amerikanische Gebärdensprache, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch

Anzahl Schulen

8

Grades

8-12

Lehrer:Schüler

1:26

ESL

Ja – Anfänger bis Fortgeschritten

Website
www.burnabyschools.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Chilliwack School District


Lage
Der Distrikt bietet jeden Monat Sightseeing Ausflüge an. Dazu gehören Skiausflüge nach Whistler, Wale beobachten, Campingausflüge und vieles mehr. In der Vancouver Area hat Delta die meisten Sonnenstunden, die man an den vielen Stränden und der tollen Natur genießen kann.

Schulen
Der Chilliwack Schuldistrikt bietet seit 10 Jahren ein hervorragendes Lehrprogramm für Schüler aus aller Welt an. Des Weiteren fördert Chilliwack den Enthusiasmus, Fremdsprachen wir Englisch oder Französisch zusammen mit der jeweiligen Kultur zu lernen. Zu den außergewöhnlichen Angeboten gehören „Aboriginal Education“ und das „French Immersion“ Programm.

Die Sportoptionen des Chilliwack Schuldistrikts sind sowohl körperlich fordernd, als auch mental stimulierend und variieren von Eishockey bis hin zu Frisbee. Zum Kunstprogramm gehört unter anderem Film- und Fernsehproduktion oder eine Jazz Band.

Highlight
Im Chilliwack Schuldistrikt kann man die Programme "Aboriginal Education" und "French Immersion" belegen.

 

 

Anzahl Schulen
3

Bevölkerung
84.000

Website
www.sd33.bc.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Coquitlam School District


Lage

Coquitlam ist eine wachsende und lebendige Gemeinde, die ein breites Spektrum an Freizeitaktivitäten bietet. Internationale Schüler können je nach Interessen die wunderschöne Natur der Region genießen, an Sportveranstaltungen teilnehmen, Theateraufführungen oder Kunstaustellungen besuchen, zu Festivals gehen oder die zahlreichen historischen Stätten genießen und dabei etwas über die kanadische Kultur erfahren. Coquitlam ist außerdem nur eine 30-minütige Autofahrt von der Innenstadt von Vancouver entfernt. Das erstklassige Whistler Mountain Skigebiet, welches Austragungsort der Olympischen Winterspiele im Jahr 2010 war, ist nur 2 Autostunden von Coquitlam entfernt.

Schulen

Der Coquitlam School District ist ein öffentlicher Schulbezirk in British Columbia, Kanada. Neben sieben Fremdsprachenangeboten und ESL bietet der Bezirk auch ein Advanced Placement Programm, das renommierte International Baccalaureate Diploma, Französisch-Immersionskurse, Sportakademien sowie ein Konfuzius-Institut. Alle Schüler können an einer Vielzahl von außerschulischen Aktivitäten teilnehmen, darunter eSports, Model United Nations, Flugfischen etc. Darüber hinaus bietet der Coquitlam School District spezielle Programme wie das Outdoor Education Experience Program und das Culinary Arts Program an. Die Schulen des Bezirks verfügen über modernste Einrichtungen, darunter naturwissenschaftliche Labore sowie Robotik-Labore. Weitere Einrichtungen des Bezirks sind große Sportplätze im Freien, moderne Krafträume, Freibäder, Tennisplätze, Leichtathletikanlagen, Bibliotheken, Musikräume, Theater und große Aufenthaltsräume für die Schüler.

Sport & Kunst

Einige der beliebtesten Sportarten im Coquitlam School District sind Curling, Rugby und Lacrosse. Jede Sportmannschaft des Bezirks wurde schon mal Landesmeister in ihrer jeweiligen Disziplin. Darüber hinaus gibt es im Ort Coquitlam weitere Sportmöglichkeiten wie Turnen, Reiten und Eishockey. Alle Schüler des Bezirks haben die Möglichkeit diverse Kunstkurse zu belegen, darunter Fotografie, Grafikdesign und darstellende Kunst. Zusätzlich wird eine Reihe von außerschulischen Programmen angeboten, bei denen die Schüler ihre künstlerischen Interessen ausleben können.

Kurse

Animation, Kunst, Schulband, Töpfern, Chor, Zeichnen & Malen, Film & Fernsehen, Grafikdesign, Gitarre spielen, Medienkunst, Musikkomposition, Tontechnik, Schauspiel, Fotografie, Rock’n Roll, Streichorchester, Theaterinszenierung, Gesangsunterricht

Sport

Cross Country, Football, Fußball, Schwimmen, Volleyball, Basketball, Curling, Lacrosse, Wrestling, Badminton, Golf, Mountain Biking, Rugby, Tennis, Leichtathletik, Ultimate Frisbee, Feldhockey

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Animationsclub, Backen, Mountain Biking, Business Club, Tanzgruppen, Debattierclub, Fitness Club, Green Club, Improvisationsclub, Japanischer Club, Model United Nations, Fotografie Club, Poesie Club, Wissenschaftsclub, Schülervertretung, Schülerzeitung, Jugendgruppe, A Capella, Schachclub, Tischtennis Club, Recycling Club, Ski Club, Filmclub, eSports, Kunst Club, Bogenschießen Club, Flugangeln Club, Robotik Club, Anime Club

Fremdsprachen

Chinesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Spanisch

Grades

9-12

Lehrer:Schüler

1:15

ESL

Ja – Anfänger bis Fortgeschritten

Website
www.sd43.bc.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Delta School District


Lage

Die Gemeinde Delta ist eine Distriktgemeinde im Südwesten der kanadischen Provinz British Columbia. Die Ortschaft liegt südlich von Vancouver und hat die niedrigste Kriminalitätsrate der Region, was sie zu einer sicheren Gegend für internationale Schüler macht. Delta ist rundum von Wasser umgeben und verfügt über malerische Strände, Golfplätze und Parks. Die Gegend hat die meisten Sonnenstunden und die trockensten und mildesten Winter im Großraum Vancouver. Delta hat eine niedrige ESL-Bevölkerung mit 90% englischsprachigen Schülern, wodurch internationale Schüler schnell Englisch lernen.

Schulen

Der Schulbezirk Delta beherbergt eine Vielzahl von Schulen in den Gemeinden Delta, Ladner und Tsawwassen. Die verschiedenen High Schools verfügen über eine Reihe von akademischen Programmen wie z.B. das IB-Programm und ein Französisch-Immersionsprogramm. Zusätzlich wird eine Bandbreite an Advanced Placement Kursen angeboten, darunter Psychologie, Kunst, Chemie und Mathematik. Darüber hinaus haben die Schüler die Möglichkeit an einzigartigen Programmen, wie z.B. das Farm Roots Programm oder das Leadership Programm, teilzunehmen. Die Schulen des Delta School Districts zeichnen sich außerdem durch hochwertige Ausstattungen aus, wie z.B. Sporthallen, Theater, Golfplätze, Tanzstudios und vieles mehr.

Sport & Kunst

Die Schüler haben die Möglichkeit, verschiedene Sportakademien in Sportarten wie Baseball, Basketball, Golf, Fußball, Lacrosse und Softball zu besuchen. Delta bietet außerdem mehrere Kunstakademien an, darunter Bereiche wie Tanz, Schauspiel, Filmproduktion und Spezialeffekte.

Kurse

Englisch, Mathe, Biologie, Chemie, Physik, Gesellschaftskunde, Berufsberatung, Unternehmertum & Marketing, Computer Animation, Metallarbeiten, Holzarbeiten, Technik, Backen, Kochen, Ernährung, Töpfern, Zeichnen, Malerei, Schauspiel, Konzertband, Gitarre spielen, Fotografie

Sport

Baseball Akademie, Tanz Akademie, Golf Akademie, Hockey Akademie, Lacrosse Akademie, Fußball Akademie, Softball Akademie

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Erste Hilfe, Allianzclub, Anti-Rassismus Komitee, Kunstclub, Audio Club, Kulturclub, Duke of Edinburgh, Commerce Club, Dungeons & Dragons Club, Delta Jugendbeirat, Umweltclub, Turn Team, Menschenrechte Club, Interact Club, Jazz Band, Gemeinsam - Lernen – Team, Performance Club, Bühnentechnik Club, Schülervertretung, Tutoring Club, Gewichtheben Club

Fremdsprachen

Französisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch, Punjabi

Grades

8-12

Lehrer:Schüler

1:31

ESL

Ja

Bevölkerung
100.000

Website
www.deltasd.bc.caa/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Gulf Islands School District


Lage

Der Gulf Island Schulbezirk befindet sich auf der malerischen Salt Spring Insel, der Größten der berühmten kanadischen Golfinseln. Die Inselgemeinde befindet sich in idealer Lage, da sie nur 30 Minuten von der Provinzstadt Victoria entfernt ist und dennoch die natürliche Schönheit der Westküste Kanadas genießt. Salt Spring Island gilt als kreative und hochgebildete Gemeinde und genießt den Ruf, einer der begehrtesten Orte in Kanada zu sein. Hier hat man das ganze Jahr über mehr Sonne und wärmere Temperaturen als an jedem anderen Ort in British Columbia. Obwohl ein Teil des Charmes der Golfinseln darin besteht, dass man weit weg von der Hektik der Stadt ist, genießen die Bewohner von Salt Spring Island einen schnellen und effizienten Fährdienst nach Vancouver, Victoria und Vancouver Island. Die Insel ist außerdem in ganz Nordamerika als Zentrum der Kunst bekannt. Viele von Kanadas besten Schriftstellern und Künstlern haben Salt Spring Island zu ihrer Heimat gemacht. Die niedrige Kriminalitätsrate und das starke Gemeinschaftsgefühl der Gemeinde fördern ein Gefühl der Sicherheit und Zugehörigkeit.

Schulen

Der Gulf Islands School District beherbergt die Gulf Island Secondary School. Die Schüler des Bezirks können sich für die Teilnahme am Französisch Immersionsprogramm entscheiden. Außerdem haben sie die Möglichkeit Kurse wie Studio Art oder Literatur, sowie Dual Credit Kurse in handwerklichen Fächern zu belegen. Darüber hinaus werden spezialisierte Kurse angeboten, wie z.B. Leadership und Robotik. In diesem Schulbezirk haben die Schüler nur vier Tage in der Woche akademischen Unterricht, was zwar bedeutet, dass sie einen längeren Schultag haben, dafür aber der Freitag ein besonderer Tag ist. Dieser Tag ist für Aktivitäten und Zertifikatsprogramme reserviert, um den Schülern zu ermöglichen sich auf ihre Leidenschaften zu konzentrieren.

Sport & Kunst

Die Schüler haben die Möglichkeit an einer Reihe von Sportmannschaften teilzunehmen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit Sportarten wie Schwimmen oder Karate in der Freizeit zu betreiben. Die Gulf Islands School of Performing Arts bietet den Schülern eine intensive Ausbildung in Musik, Tanz und Theater. Diese beinhaltet Workshops mit Gastprofis, Auftrittsmöglichkeiten in verschiedenen Hauptbühnenproduktionen, sowie die Teilnahme an mehreren professionellen Aufführungen in Victoria und Vancouver.

Kurse

Kunst, Rechnungswesen, Wirtschaft, Unternehmertum, Kochen, Tanzen, Englisch, Leadership, Robotik, 3D-Druck und Laserschneiden, Informatik, Mediendesign, Programmieren, Mathematik, Fotografie, Konzertband, Gesundheitserziehung, Chemie, Physik, Biologie, Umweltkunde, Gesellschaftskunde, Kulturwissenschaften, Rechtswissenschaften, Philosophie, Geographie, Geschichte, Holzarbeiten, Metallarbeiten, Zimmern, Schreinern

Sport

Fußball, Volleyball, Schwimmen, Leichtathletik, Basketball, Rudern, Golf

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Zeichnen, Design, Jahrbuch, Konzertchor, Jazzband, Gitarre spielen, Standardtanz, Schauspiel, bildende Kunst

Fremdsprachen

Spanisch, Französisch Immersion

Grades

9-12

Lehrer:Schüler

1:20

ESL

Ja – Anfänger bis Fortgeschritten

Bevölkerung
11.000

Website
sd64.bc.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar
Für 10-12 Wochen auch andere Starttermine auf Anfrage
Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr
10-12 Wochen
Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Langley Schools


Lage

Weniger als eine Stunde vom Stadtzentrum der multikulturellen Metropole Vancouver entfernt, liegt die Umgebung von Langley im wunderschönen Herzen des Greater Vancouver Regional Distrikts. Abseits des Lebensstils der Großstadt leben die Schüler in konventionellen und sicheren Stadtvierteln. Langley bietet somit eine perfekte Lernumgebung und vermeidet Ablenkungen, die mit internationalen Ballungszentren verbunden sind. In Langley zu leben bedeutet in einer englischsprachigen, familienfreundlichen Stadt zu Hause zu sein. Internationale Schüler können vollständig in die englische Sprache eintauchen und haben unbegrenzte Möglichkeiten ihr Englisch zu verbessern und gleichzeitig die kanadische Kultur hautnah zu erleben. Darüber hinaus können die Schüler mit ihrer Gastfamilie oder auf Schulausflügen alles genießen, was der Großraum Vancouver zu bieten hat.

Schulen

Der Langley Schulbezirk heißt seit 1989 internationale Schüler willkommen und bietet ihnen eine breite Palette von Bildungsmöglichkeiten für Kultur und Sprache. Die Schulen bieten ein hervorragendes Lernumfeld mit einer Vielzahl von außerschulischen Aktivitäten, umfassender ESL-Unterstützung und engagierten Koordinatoren für internationale Schüler. Darüber hinaus werden an den meisten Schulen Advanced Placement Programme angeboten.

Zwei der Schulen in Langley – die Langley Secondary und die R.E. Mountain Secondary – sind brandneu und mit den modernsten und neuesten Einrichtungen ausgestattet. Auch die anderen Schulen in Langley bieten ein breites Spektrum an Ausstattungen wie z.B. naturwissenschaftliche Labore, WLAN in der gesamten Schule, ein Animationslabor, ein Fotostudio und eine Dunkelkammer, Gewächshäuser und Gartenanlagen, Musikräume, Theater, Einrichtungen für Metall- und Holzarbeiten, Sporthallen, Baseball- und Fußballanlagen und Einrichtungen für Krafttraining.

Sport & Kunst

Internationale Schüler, die ein besonderes Interesse an bildender Kunst, Tanz, Musik, Schauspiel oder kreativem Schreiben haben können an einen der Fine Arts Schools des Bezirks ihren Schwerpunkt im Bereich Kunst legen. Die Programme sind sowohl für Grundschüler als auch für Schüler der Sekundarstufe verfügbar, wobei die Zahl der verfügbaren Plätze begrenzt ist. Die Absolventen der Langley Fine Arts School wurden in renommierten Kunstprogrammen auf der ganzen Welt angenommen. Darüber hinaus wird eine Reihe von sportlichen Aktivitäten für alle Schüler angeboten. Zusätzlich bietet der Bezirk Sportakademien für Schüler an, die einen stärkeren Schwerpunkt auf die athletischen Fähigkeiten legen möchten.

Kurse

Englisch, Gesellschaftskunde, Psychologie, Geschichte, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Mathematik, Chemie, Biologie, Physik

Sport

Baseball Akademie, Reitsport, Hockey Akademie, Badminton, Basketball, Cross Country, Football, Lacrosse, Rugby, Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Wrestling

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Business Club, Schach Club, Debattierclub, LGBTQ Allianz, Sprachen Club, Mathe Wettbewerb, Auto Club

Fremdsprachen

Französisch, Mandarin, Spanisch

Grades

9-12

Lehrer:Schüler

1:25

ESL

Ja

Website
www.sd35.bc.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Maple Ridge and Pitt Meadows School District


Lage

Maple Ridge ist eine freundliche Stadt in der Nähe von Vancouver mit einem moderaten Klima. Die Stadt verfügt über eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten wie zwei Eislaufhallen, öffentliche Bibliotheken, Kinos, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Zusätzlich beherbergt die Stadt viele Einrichtungen für sportliche Aktivitäten wie z.B. Fitnessstudios, Wander- und Radwege, Reitställe, und verschiedene Sportvereine, darunter Karate, Klettern und Tanzen.

Schulen

Im Maple Ridge and Pitt Meadows Schulbezirk wird den Schülern ein breites Spektrum an akademischen Kursen angeboten. Von Advanced Placement Kursen in englischer Literatur, Psychologie und Kunstgeschichte bis hin zum IB-Programm. Darüber hinaus verfügt der Bezirk über eine Reihe von Sport- und Kunstakademien. Nach dem regulären Unterricht können sich die Schüler an einer Vielzahl von außerschulischen Aktivitäten beteiligen wie z.B. Model United Nations, Robotik oder Poesie. Alle Schulen des Bezirks verfügen über WLAN, da Technologie als Lernmittel fest integriert ist und genutzt wird. Die Schüler können ihre eigenen Endgeräte mit in die Schule bringen. Die hochmodernen Einrichtungen der Schulen umfassen Sporthallen, Rasenplätze, Fitnesscenter, Computerräume, Lehrküchen und Theater.

Sport & Kunst

Der Schulbezirk bietet eine Reihe von Sportakademien an, darunter Basketball, Tanz, Reiten, Hockey, Fußball und Softball. Schüler, die nicht an einer Akademie teilnehmen möchten, sich aber trotzdem gerne sportlich betätigen, können das ganze Jahr über an einer Vielzahl von Sportarten teilnehmen. Kunstinteressierte Schüler können an der Digitalen Kunstakademie und der Microsoft IT Akademie teilnehmen.

Kurse

Film und Fernsehen, Mediendesign, Gamedesign, Robotik, Metallarbeiten, Holzarbeiten, Fotografie, Unternehmertum und Marketing, Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre, Ernährung, Backen, Kochen, Englische Literatur & Komposition, Kreatives Schreiben, Visuelle Kunst, Grafik, Schulband, Orchester, Chor, Vocal Jazz, Gitarre spielen, Psychologie

Sport

Badminton, Basketball, Cross Country, Football, Hockey, Lacrosse, Fußball, Leichtathletik

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Jahrbuch, Yoga, Kunst

Fremdsprachen

Französisch, Deutsch, Japanisch, Spanisch

Grades

8-12

Lehrer:Schüler

1:28

ESL

Ja

Website
www.sd42.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Nanaimo - Ladysmith School District


Lage

Nanaimo und Ladysmith sind wunderschöne Küstengemeinden an der Ostküste von Vancouver Island. Diese sicheren, friedlichen und sauberen Orte bieten eine wunderschöne, natürliche Umgebung mit Wäldern, dem Meer und Bergen. Nanaimo und Ladysmith bieten sowohl die Vorteile größerer Städte mit vielen Freizeitangeboten, Kultur- und Einkaufsmöglichkeiten als auch das Gemeinschaftsgefühl einer Kleinstadt. In den Wintermonaten ist das Mount Washington Ski Resort, welches nur 90 Minuten mit dem Auto entfernt ist, ein großartiges Ausflugsziel für diejenigen, die gerne Ski oder Snowboardfahren.

Schulen

Die Schüler des Bezirks Nanaimo-Ladysmith haben die Möglichkeit Französisch-Immersionskurse sowie Advanced-Placement Kurse in den Bereichen Biologie, Chemie und Physik zu belegen. Darüber hinaus bietet der Schulbezirk Dual-Credit-Kurse in Zusammenarbeit mit der Vancouver Island University an, wodurch die Schüler College Credits erhalten können. Es werden außerschulische Aktivitäten und Clubs wie Robotik, Tanzen oder Model United Nations angeboten. Alle Schüler des Nanaimo-Ladysmith Schulbezirk haben Zugang zu hochmodernen Einrichtungen und Technologien. Die Schulen verfügen über verschiedene Einrichtungen wie Mehrzwecksportplätze, Computerräume, Tonstudios mit Videoschnittgeräten, Theater für darstellende Künste, Eislaufbahnen, Schwimmbäder sowie Fitnessstudios.

Sport & Kunst

Der Schulbezirk verfügt über ein starkes athletisches Programm. Schülermannschaften in den Sportarten Volleyball und Fußball haben in den letzten Jahren mehrere Meisterschaften gewonnen. Darüber hinaus werden Sportakademien in den Sportarten Eishockey, Beach Volleyball, Lacrosse und Fußball angeboten. Außerdem verfügen die Schulen über zwei Akademien der bildenden Künste: die Performing Arts Academy sowie die Jazz Academy. Die verschiedenen Akademien bieten den Schülern die Möglichkeit sich intensiv auf das jeweilige Programm zu konzentrieren.

Kurse

Schauspiel, Schulband, Keramik, Computeranimation, Kochen, Tanzen, Zeichnen, Grafikdesign, Malen, Textilien, Biologie, Chemie, Physik

Sport

Basketball, Cross Country, Football, Fußball, Schwimmen, Volleyball, Eishockey, Rudern, Synchronschwimmen, Badminton, Golf, Rugby, Track and Field, Feldhockey

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Badminton Club, Tanzclub, Ökologie-Club, Strickclub, Leadership Club, Model United Nations, Robotik Club, Schülervertretung, Tischtennis Club, Gesellschaftsspiele, Theaterclub

Fremdsprachen

Französisch, Halkomelem (Sprache der Indianer-Stämme), Spanisch

Anzahl Schulen

6

Grades

9-12

Schüleranzahl

1200

Lehrer:Schüler

1:25

ESL

Ja – Anfänger bis Fortgeschritten

Website
www.sd68.bc.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Peace River North School District


Lage

Fort St. John, bekannt als „Energetic City“, ist die größte Stadt im Nordwesten von British Columbia und liegt entlang des weltberühmten Alaska Highways. Die Stadt befindet sich in den oberen Prärien nördlich des Peace River und ist von kaltem kontinentalem Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern geprägt. Viele der Kultur- und Freizeitangebote der Stadt befinden sich in und um den Centennial Park in der Stadtmitte. Dieser große Park beherbergt ein Museum, eine Schwimm- und Wellnesshalle, eine Eishalle, ein Curling Ring und ein Freiluft Wasserpark. Darüber hinaus hält das Stadtzentrum eine öffentliche Bibliothek sowie ein Theater für seine Bewohner bereit. Der Peace River North Schulbezirk steht allen internationalen Schülern beiseite, indem er vor und nach der Ankunft mit den Schülern in Kontakt tritt.

Schulen

Die Schulen des Peace River North Schulbezirk bieten individualisierte Lernprogramme für Schüler, die sich auf die Bereiche Wissenschaft, Technologie, Kunst und Theater konzentrieren möchten. Die Einrichtungen der Schulen umfassen hochmoderne Klassenzimmer, zwei Hockeystadien, eine Indoor-Laufbahn, ein Tanzstudio, ein Fitnessraum und ein 400-Meter-Eislaufring. Darüber hinaus stehen den Schülern ein 3D-Drucklabor sowie Mac Computerräume zur Verfügung.

Sport & Kunst

Internationale Schüler können diversen Sportmannschaften beitreten. Es werden Sportarten wie Fußball, Volleyball, Hockey und Ultimate Frisbee angeboten. Darüber hinaus bieten die Schulen individualisierte Lernprogramme, die es den Schülern ermöglichen sich im Bereich Kunst und Theater zu spezialisieren.

Kurse

Englisch, Biologie, Physik, Chemie, Mathe, Kleinmotoren, Ernährung, Drafting, Bildende Kunst, Jahrbuch, Leadership, Geowissenschaften, Rechnungswesen, Geographie, Kreatives Schreiben

Sport

Fußball, Volleyball, Basketball, Ultimate Frisbee

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Robotik, Textilien, Bildende Kunst, Schauspiel, Chor, Tanzen, Instrument spielen, Malerei

Fremdsprachen

Französisch, Deutsch, Spanisch

Grades

9-12

Lehrer:Schüler

1:28

ESL

Ja

Website
www.prn.bc.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Qualicum School District


Lage

Der Qualicum Schulbezirk umfasst zwei bezaubernde Gemeinden mit direkter Strandlage: die Stadt Parksville und die Stadt Qualicum Beach. Die Kleinstädte sind von natürlicher Schönheit mit Stränden, Bergen, Wäldern und Seen geprägt. Internationale Schüler können sich auf einen aktiven Lebensstil vor Ort einstellen, im mildesten Klima Kanadas, dass das ganze Jahr über herrscht.

Schulen

Der Qualicum School District beherbergt zwei High Schools. Die Ballenas High School liegt in Parksville und die Kwalikum Secondary School befindet sich in Qualicum Beach. Die Schüler erhalten die Möglichkeit an hervorragenden akademischen, künstlerischen, sowie sportlichen Aktivitäten teilzunehmen. Zu dem sportlichen Angebot gehört mit unter Golf, Fußball und Eishockey. Darüber hinaus bietet der Schulbezirk ein fantastisches Outdoor-Bildungsprogramm namens ROAMS (River, Ocean and Mountain School). Zusätzlich gibt es ein breites Angebot an außerschulischen Aktivitäten wie z.B. Model UN, Eco Club, Robotik, Schülerrat, Leadership, Chor und Science Club.

Sport & Kunst

Der Qualicum Schulbezirk bietet seinen Schülern die Möglichkeit durch eine Golf Akademie voll und ganz in die Welt des Golfsports einzutauchen. Die KSS School of Golf in Pheasant Glen strebt nach dem höchstmöglichen Niveau und bietet in einem einjährigen Kurs Golfschwungunterricht durch einen PGA-Golfprofessional, sowie Unterricht in Golfetikette, Platzmanagement und Turnierspiel. Die Schüler werden auch in die operative Seite der Golfwelt eingeführt und erhalten Unterricht in Turniermanagement, Einzelhandel und Management von Golfanlagen.

Auf Vancouver Island ist man vom Wasser umgeben und befindet sich somit in idealer Lage um Kajakfahren, Segeln, Kiteboarden, Tauchen oder Surfen zu lernen. Auch das Flugangeln sowie Wasserskisport sind beliebte Freizeitaktivitäten vor Ort.

Die Gemeinden unterstützen einen aktiven Lebensstil und ermöglichen den Einwohnern an organisierten Sportmannschaften teilzunehmen. Es werden für jedes Alter und jedes Niveau Aktivitäten angeboten, darunter Hockey, Baseball, Fußball, Football, Basketball, Rugby, Lacrosse und Volleyball.

Das intensive Musikprogramm der Qualicum Musik Akademie bietet Schülern die Möglichkeit von spezialisiertem Musikunterricht zu profitieren. Die Schüler können in kleinen und großen Ensembles mit hochmotivierten Gleichaltrigen musizieren, welche das gleiche Engagement für akademischen und musikalischen Erfolg zeigen. Jeder Schüler erhält in einem fördernden Umfeld, welches auf Spitzenleistungen ausgerichtet ist, umfassenden, professionellen Unterricht von qualifizierten Musiklehrern. Durch die Teilnahme am Akademieprogramm können die Schüler ihre Fähigkeiten im Bereich der Musik durch Angebote auf höchstem Niveau erheblich verbessern.

Darüber hinaus haben die Schüler die Möglichkeit an Bildhauerei, Medienkunst, Grafik, Schauspiel und Musiktheater teilnehmen.

Kurse

Mathematik, Chemie, Physik, Biologie, Geschichte, Recht, soziale Justiz, Englisch, Kreatives Schreiben, Literaturwissenschaft, Kunst, Design, Sport, Career Life Education

Sport

American Football, Basketball, Golf Akademie, Hockey Akademie, Eislaufen, Outdoor Education Sports, Skifahren, Fußball Akademie, Leichtathletik, Volleyball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Schulband, Chor, Model United Nations, Leadership, Peer Listening, Jahrbuch, Musicaltheater, ROAMS, Töpfern

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch, Japanisch

Grades

9-11

Lehrer:Schüler

1:30

ESL

Ja

Website
www.sd69.bc.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Rocky Mountain School District


Lage

Im Rocky Mountain School District werden internationale Schüler in den Gemeinden Kimberley, Golden und Invermere untergebracht. Der Standort gilt als sonnenreichstes Wintersportgebiet in Kanada und ist somit ein beliebter Ort für Wintersportler in den schneereichen Rocky Mountains. Alle Bergstädte haben Zugang zu erstklassigen Freizeitangeboten, darunter die fantastischen Ski- und Snowboardanlagen des Revelstoke Mountain Resort, des Kicking Horse Mountain Resort, des Panorama Mountain Resort, des Kimberley Alpine Resort und des Fernie Alpine Resort. Die Region ist berühmt für atemberaubende, natürliche Schönheit und eine hohe Lebensqualität.

Schulen

Der Rocky Mountain School District beherbergt eine Reihe von Schulen, die internationale Schüler aus der ganzen Welt aufnehmen. Durch ein Französisch-Immersionsprogramm erhalten die Schüler die Möglichkeit ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Der akademische Lehrplan ist breit gefächert und reicht von traditionellen Fächern wie Mathematik, Englisch und Naturwissenschaften bis hin zu berufsbezogenen Fächern wie Outdoor Skills, Holzarbeiten, Kochen und Schreinern. Den Schülern stehen zahlreiche Einrichtungen zur Verfügung, wie z.B. Computerräume, naturwissenschaftliche Labore, Sporthallen, Gemeinschaftsräume und ein Fotolabor.

Sport & Kunst

Die Schüler können sich während des Schuljahres in einer Reihe von Sportteams bewerben. Darüber hinaus gibt es die Option an der Eishockey Akademie teilzunehmen, die den Schülern zweimal wöchentlich ein Training auf dem Eis ermöglicht. Kunstbegeisterte Schüler können an einem fantastischen Kunstprogramm teilnehmen, in dem sie verschiedene Medien wie Zeichnen, Bildhauerei, Malerei und Keramik kennenlernen. Zusätzlich werden Schauspiel und eine Schulband angeboten.

Kurse

Sozialkunde, Biologie, Chemie, Physik, Outdoor Education, Mathe, Gesundheit, Karriereplanung, Kunst, Englisch, Angewandtes Design, Geschichte, Recht, Philosophie, Anatomie & Physiologie, Yoga, Mediendesign, Metallarbeiten, Holzarbeiten, Chor

Sport

Volleyball, Fußball, Wassergymnastik, Cross Country, Basketball, Skifahren/Snowboarden, Rugby, Golf, Leichtathletik

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Design, Digitale Medien, Schulband, Chor, Robotik, Leadership Club

Fremdsprachen

Französisch

Grades

8-12

Lehrer:Schüler

1:24

ESL

Ja

Website
www.sd6.bc.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Sea to Sky District


Lage
Der Sea to Sky Schuldistrikt befindet sich im spektakulären Sea to Sky Korridor von British Columbia, wo die Natur enorme Freizeitmöglichkeiten bietet. Die Parks, Wälder, Berge und Strände laden zu Aktivitäten ein. Darüber hinaus ist Whistler unterhalb der Blackcomb Mountains eingebettet. Whistler war auch Gastgeber der Olympischen Winterspiele im Jahr 2010.

Schulen
Das International Student Programm ermöglicht es Schülern aus der ganzen Welt zusammen mit gleichaltrigen kanadischen Schülern zur Schule zu gehen. Das Programm fördert kulturelles Bewusstsein und internationales Verständnis, sowohl durch das Zusammenbringen der Schüler, als auch durch das Ermöglichen von ähnlichen sozialen und akademischen Angeboten für die Schüler. Dank der kleinen Klassen ist der Distrikt in der Lage, den Schülern einen persönlichen Service zu bieten.

Die natürliche Schönheit des Sea to Sky Distrikts bietet die Möglichkeit, eine Reihe von Sportarten wie Drachenboot fahren, Mountainbiken, Skifahren und Snowboarden auszuprobieren.
Im Kunstprogramm gibt es eine Vielzahl von Kursen. Dazu gehören Grafikdesign, Gitarre und Drucken.

Highlight
Whistler war auch Gastgeber der Olympischen Winterspiele im Jahr 2010.

 

 

Bevölkerung
35.000

Website
www.sd48seatosky.org/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Sooke School District


Lage

An der Südspitze von Vancouver Island befindet sich der Schulbezirk Sooke. Der Bezirk beherbergt die Westshore Gemeinden Langford, Colwood, Metchosin und Sooke. Nur 25 Autominuten entfernt liegt das Stadtzentrum von Victoria, die Hauptstadt von British Columbia. Die Gemeinden bieten viele Freizeitmöglichkeiten wie Sportanlagen, grüne Parks und Einkaufszentren. Außerdem befinden sich in den Orten wunderschöne Seen, Strände und Küsten, für die Westkanada berühmt ist. Aufgrund der atemberaubenden Landschaft und der lebendigen Gemeinschaft gilt die Region laut den Vereinten Nationen als einer der besten Orte der Welt zum Leben. Die Schüler des Sooke School Districts haben die Möglichkeit Ausflüge nach Vancouver, Seattle, Whistler oder in den Pacific Rim National Park zu unternehmen, da diese Ziele in unmittelbarer Nähe der Schule liegen.

Schulen

Der 1946 gegründete Schulbezirk Sooke bietet erstklassige akademische Programme und eine Reihe von Advanced Placement Kursen. Darüber hinaus haben die Schüler die Möglichkeit an Dual-Credit Kursen auf Universitätsniveau sowie einem Französisch-Immersionsprogramm teilzunehmen. Zusätzlich werden Wahlfächer wie Lebensmittel & Ernährung, Film- und Fernsehen, Marketing, Psychologie und Umweltwissenschaften angeboten. Die Schulen im Sooke School District verfügen über beeindruckende Einrichtungen. Die hochmodernen Schulen befinden sich an fantastischen Standorten, z.B. mit Blick auf den Pazifischen Ozean. Zu den Einrichtungen der Schulen gehören unter anderem ein Fernsehstudio, ein Theater, ein Leichtathletikkomplex, ein Kunstrasenplatz sowie ein Basketballplatz auf dem Schuldach.

Sport & Kunst

Zu den beliebtesten Sportarten im Sooke Schulbezirk gehören Fußball, Cheerleading, Basketball und Rugby. Darüber hinaus bieten die Schulen spezielle Academy Programme an, bei denen sich die Schüler während des Schultages intensiv auf ihre sportlichen Fähigkeiten konzentrieren können. Zu den Sportarten der Akademien gehören Fußball, Tanzen, Lacrosse, Golf und Eishockey. Zusätzlich können die Schüler an Freizeitprogrammen wie Skifahren, Klettern, Surfen, Rudern, Curling und Snowboarden teilzunehmen. Die Schulen des Sooke Schulbezirk führen preisgekrönte Musik- und Kunstprogramme im Bereich Tanz, Theater, Musik und Darstellende Kunst.

Kurse

Englisch, Mathe, Biologie, Chemie, Physik, Gesellschaftskunde, Psychologie, Gesundheitslehre, Berufsberatung, Schauspiel, Theater, Bildende Kunst, Technik, Hauswirtschaftslehre, Leadership, Kochen

Sport

Basketball, Cheerleading, Leichtathletik, Eiskunstlauf, Fußball, Golf, Football, Volleyball, Badminton, Rugby, Cross Country

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Schulband, Kosmetik, Digitale Kunst, Film und Fernsehen, Musik, Musical Theater, Schauspiel

Fremdsprachen

Französisch, Japanisch, Spanisch

 

 

Anzahl Schulen
3

Bevölkerung
65.000

Website
www.sd62.bc.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

St. John‘s Academy Vancouver


Lage

Vancouver gilt als eine der bekanntesten Metropolen Kanadas und liegt am Fraser River in der kanadischen Provinz British Columbia. Die Stadt bietet sowohl modernen Großstadtkomfort als auch atemberaubende Natur in nächster Nähe. In Vancouver gibt es den größten Hafen Kanadas, an dem regelmäßig Kreuzfahrtschiffe an- und ablegen. Zudem ist die Metropole ein wichtiger Standort für die Filmindustrie, welche ihr den Kosenamen „Hollywood North“ verlieh. Vancouver ist eine Stadt der Einwanderer, was bis heute am multikulturellen Leben und den Namen der verschiedenen Stadtviertel erkennbar ist und bietet seinen Bewohnern und Gästen somit viel kulturelle Abwechslung. Vielen ist Vancouver auch als Stadt der XXI. Olympischen Winterspielen im Jahr 2010 bekannt.

Schule

Die 1992 gegründete St. John‘s Academy befindet sich in der Innenstadt von Vancouver und bietet eine einzigartige Bildungserfahrung für Schüler. Zusätzlich zu einem „English as a Second Language“-Immersionsprogramm bietet die Schule ein striktes STEM Programm sowie Kurse in den Fächern Musik, Bildende Kunst, Design, Geisteswissenschaften und Sprachwissenschaften. Darüber hinaus hält die Schule besondere Möglichkeiten für Schüler bereit, die daran interessiert sind an einem Mentorenprogramm oder einem Forensik Programm teilzunehmen. Der Schulcampus der St. John‘s Academy verfügt über hochmoderne Einrichtungen mit neusten Technologien. Zurzeit renoviert die Schule neue Ausstattungen um den Erfolg der Schüler zu fördern. Die Räumlichkeiten für bildende Kunst, Musik und Theater werden aktuell modernisiert.

Sport & Kunst

Die St. John’s Academy nimmt am Wettstreit der Greater Vancouver Independent Schools
Athletic Association teil. Alle Schüler können sich in einer Reihe von Sportarten messen. Die beliebtesten Sportarten an der St. John‘s Academy sind Basketball und Fußball. Darüber hinaus können kunstbegeisterte Schüler Kurse wie Medienkunst, Schauspiel und zeitgenössische Musik belegen. Das renommierte Kunstprogramm der St. John’s Academy bereitet die Schüler auf Kunstwettbewerbe sowie Kunstveranstaltungen vor.

Kurse

Physik, Biologie, Chemie, Mathematik, Ingenieurwesen, Technologie, Kunstgrundlagen, 3D Kunst, Medienkunst, Schauspiel, Jazzband, Musik Komposition, Sozialkunde, Umweltkunde, Marketing, Anatomie & Physiologie, Englische Komposition, Englische Literatur

Sport

Basketball, Fußball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Jahrbuchclub, Brettspielclub, Fotografie Club, Matheclub, Gomoku Club, Stricken & Häkeln, Basketball, Retro Video Game Club, Naturwissenschaften Nachhilfe, Englisch Nachhilfe, Kunstclub, Musikclub

Fremdsprachen

Keine

Anzahl Schulen

1

Grades

9-12

Lehrer:Schüler

1:12

ESL

Ja – Anfänger bis Fortgeschritten

Website
www.stjohnsacademy.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Vancouver School Board


Lage
Vancouver liegt in der Provinz British Columbia an der kanadischen Pazifikküste. Die Stadt ist zwischen Bergen und dem Meer, hat warme Sommer und milde Winter. Schüler haben die Chance, in einer fortschrittlichen und schönen Stadt zu leben. Für Freizeitaktivitäten ist zum Beispiel das Whistler Ski Resort nur eineinhalb Stunden entfernt. Schüler haben auch die Möglichkeit, Outdoor-Sportarten in drei lokalen Berg-Resorts zu genießen.

Schulen
Schüler mit starken schulischen Leistungen können an einigen Schulen Advanced Placement Kurse in Mathematik, Informatik, Literatur, Geschichte und Naturwissenschaften belegen. Darüber hinaus bietet der Distrikt für Schüler der Klassen 6 bis 10 das International Baccalaureate, kurz IB-Programm, an ausgesuchten Schulen an.

Das Vancouver School Board bietet viele Möglichkeiten für Schüler an, die sich sportlich involvieren möchten unter anderem Fußball, Schwimmen, Tennis und Volleyball.
Darüber hinaus gibt es auch ein breites Angebot im Bereich Kunst. Das Vancouver School Board bietet Kurse wie zum Beispiel Zeichnen, Modedesign und Grafik an.

Highlight
Der Distrikt bietet für die Klassen 6-10 das IB-Programm (International Baccalaureate)
an ausgesuchten Schulen an.

 

 

Anzahl Schulen
18
Bevölkerung
1.900.000

Website
www.vsb.bc.ca/Pages/default.aspx

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Newfoundland

Newfoundland and Labrador School District


Lage

Newfoundland, eine kleine Insel im Nordatlantik, ist die östlichste Provinz Kanadas und hat eine Bevölkerung von 109.000 Menschen. Die Region ist bekannt für ihre bescheidene Kultur, herzliche Menschen, tausende Kilometer Küste, Buckelwale, Eisberge und die köstlichsten Moltebeeren in ganz Kanada. Familien aus Newfoundland gelten als eine der gastfreundlichsten Menschen der Welt. Die Gastfamilien wohnen in der Nähe der Schulen und die Schüler werden mit dem Schulbus abgeholt.

Schulen

Der Schulbezirk von Newfoundland und Labrador (NLESD) befindet sich im Großraum St. Johns. Die Schulen in diesem Bezirk bieten spezielle akademische Programme an, darunter das renommierte International Baccalaureate Diploma Program, Advanced Placement Courses und Dual Enrollment-Programme. Die Schulen des Distrikts verfügen über variierende Einrichtungen, die jeden Campus einzigartig machen, wie z.B. Sportplätze, Sporthallen, moderne Klassenzimmer, Wissenschaftslabor, hochmoderne Theater, Kulturzentren, Ateliers und Werkstattäten.

Sport und Kunst

Die Schüler der NLESD können an einer Reihe von Sportteams teilnehmen, darunter Sportteams für Anfänger, Junioren Mannschaften und Mannschaften auf Universitätsniveau. Es werden Sportarten wie Skifahren, Hockey und Volleyball angeboten. Die Schüler können die Vorteile der kanadischen Winter nutzen, indem sie sowohl im Herbst als auch im Winter an der Skimeisterschaft teilnehmen können. An allen Schulen des Distrikts besteht die Möglichkeit sein künstlerisches Talent zu entfalten und in Musicals und Theateraufführungen mit zu spielen. Darüber hinaus können die Schüler an Theaterstücken mitwirken, sich mit digitalem Design auseinandersetzen und mehr über die Technologie hinter moderner Kunst erfahren.

Kurse

Kunsttechnologien, Kunst & Design, Schauspiel, Musik, Biologie, Calculus AB, Calculus BC, Chemie, Computer Science A, Computer Science Principles, Englische Sprache & Komposition, Umweltwissenschaft, Europäische Geschichte, Französische Sprache & Kultur, Deutsche Sprache & Kultur, Humangeographie, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Musiktheorie, Physik, Psychologie, Statistik, Amerikanische Regierung & Politik, Amerikanische Geschichte, Weltgeschichte

Sport

Badminton, Basketball, Golf, Eishockey, Rugby, Fußball, Softball, Track and Field, Volleyball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Amnestie International, Kunst Club, Schach Club, Konzertband, Konzertchor, Debattierclub, Französischer Club, Mathematikclub, Peer Counseling, Peer Tutoring, Öffentliches Reden, Wissenschaftsmesse, Schülervertretung

Alle internationalen Schüler können an abwechslungsreichen monatlichen Aktivitäten teilnehmen wie z.B. Orientierungs- und Campingausflüge, professioneller Kunstunterricht, Fotografie Kurse, Seilbahnfahren, Schlittschuhlaufen und Schlittenfahren im Freien, Skifahren im Februar, Ausflüge nach Montreal, Walbeobachtungen im Juni und Lagerfeuer am Strand.

Fremdsprachen

Französisch, Deutsch, Spanisch

Anzahl Schulen

7

Grades

9-12

Lehrer:Schüler

1:15-20

ESL

Ja (Levels A-D)

 

 

Anzahl Schulen
8

Bevölkerung
100.000

Website
www.nlesd.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Nova Scotia

Nova Scotia School Board


Lage
Truro liegt im Zentrum von Nova Scotia, in der südöstlichen Ecke von Kanada. Es gibt eine Reihe von großartigen Museen und Outdoor-Aktivitäten. Einer der berühmtesten Parks ist der Victoria Park. Er liegt in den Wäldern der malerischen Umgebung von Truro. Die Gegend zieht in den Wintermonaten Langläufer, Schneeschuhwanderer und Wanderer an. Victoria Park ist außerdem ein großartiger Ort, um dort ein Familienpicknick zu veranstalten. Der Picknickpavillon ist im unteren Teil des Parks und bietet eine tolle Location für eine Reihe von verschiedenen Aktivitäten wie Familien - oder Schultreffen, Geburtstagsfeiern oder als Anmeldebereich für Veranstaltungen, die im Park stattfinden.

Schulen
Das „Nova Scotia International Student Program“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen internationalen Schülern eine ausgezeichnete Ausbildung und Unterkunft zu bieten. Über 20 Schulen in der gesamten Provinz nehmen an dem internationalen Kulturaustauschprogramm teil. Schüler haben die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Fächern auszuwählen, die sich auf Kunst, Naturwissenschaften, Sprachen und Computer konzentrieren. Die Fächer werden unter der gewissenhaften Aufsicht zertifizierter Lehrer unterrichtet. Alle Schulen folgen dem Lehrplan, der von der Provinzregierung festgelegt wurde.

Die Schüler können auch aus einer Vielzahl von außerschulischen Aktivitäten wie Fußball, Volleyball, Basketball, Eisstockschießen, Skifahren, Kunst und vielem mehr auswählen.

Highlight
Der Nova Scotia School District ist hervorragend ausgestattet mit Bibliotheken, Sporthallen, Sportplätzen und vielem mehr.

 

 

Anzahl Schulen
20+

Bevölkerung
12,059

Website
www.nsisp.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Manitoba

River East Transcona School Division


Lage
Die River East Transcona School Division liegt in Winnipeg, dem kulturellen und wirtschaftliche Zentrum der kanadischen Prärie. Winnipeg hat 800.000 Einwohner. In Winnipeg bzw. im River East Transcona Schulbezirk kooperieren wir mit 6 Schulen, die ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten bzw. sehr preiswert sind angesichts der Optionen, die dieser Schulbezirk dir bietet.

Schulen

Kildonan-East Collegiate
Eine Schule für ca. 1.200 Schüler mit sehr umfangreichen
Sportangeboten und vielen Extracurricular Activities.
Großes Angebot an Advanced Placement Kursen in den
Fächern Art, Computer Science, English, French, History,
Mathematics, Physics und Statistics. Advanced Placement-
Kurse sind Kurse auf höherem Niveau, mit denen
man bereits Anforderungen für ein Universitäts-Grundstudium
erfüllt.

Miles Macdonell Collegiate
Das Miles Macdonell Collegiate ist eine Schule mit ca.
1.200 Schüler und die einzige Schule im District mit der
Möglichkeit das International Baccalaureate (IB) abzulegen.
Des IB (internationales Abitur) ist eine international
anerkannte Schulabschlussprüfung mit Zugangsberechtigung
zu einem Universitätsstudium. Darüber hinaus
bietet die Schule auch ein French Immersion Programm,
bei dem Fächer wie Französch, Geographie, Mathematik,
Biologie, Chemie und Geschichte in Französisch unterrichtet
werden.

Murdoch Mackay Collegiate
Das Murdoch Mackay Collegiate hat ca. 850 Schüler und
bietet für besonders starke Schüler ein Advanced Placement-
Programm an. Das akademische Angebot wird ergänzt
durch hervorragende praxisorientierte Programme
wie z.B. Humanökologie, Kunst, Fotografie, Multimedia,
Betriebswirtschaft.

River East Collegiate
Das River East Collegiate hat ca. 1.100 Schüler und bietet
für besonders starke Schüler ein Advanced Placement-
Programm an. Mit über 140 verschiedenen Kursen im
Angebot gibt es für jeden Schüler mit Sicherheit einen
Kurs, der die jeweiligen Ziele und Interessen abdeckt.

Collège Pierre Elliott Trudeau
An dieser Schule mit ca. 350 Schülern werden alle Fächer
ausschließlich in Französisch unterrichtet. Unterricht in
Französisch und wohnen in einer englisch sprechenden
Gastfamilie – dadurch bietet sich hier die einmalige
Chance die Kenntnisse in beiden Fremdsprachen zu verbessern.
Auch die kanadischen Schüler dieser Schuler sind
keine Französisch-Muttersprachler.

Transcona Collegiate
Das Transcona Collegiate, ganz im Osten der Stadt gelegen,
hat ca. 650 Schüler. Hier gibt es ein sehr gutes
Theaterprogramm (z.B. Improvisional Theatre) und Musikprogramm
(z.B. mehrere Bands). Weitere Extracurricular
Activities umfassen Stand-Up Comedy Veranstaltungen
oder auch eine Philantropie-Gruppe.

Highlight
Die River East Transcona School Division ist eine IB School, an der die Schüler das internationale Abitur - International Baccalaureate (IB) ablegen können.

 

 

Anzahl Schulen
6

Bevölkerung
800.000

Website
www.retsd.mb.ca/Pages/home.aspx/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr
10-12 Wochen

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.
Für 10-12 Wochen auch andere Starttermine auf Anfrage!

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Pembina Trails School District


Lage
Winnipeg, die Hauptstadt von Manitoba, ist eine Stadt mit einer lebendigen Mischung von Kulturen. Mit über 110.000 Seen, umgeben von Wäldern und Wiesen, bietet die Provinz eine Fülle von Natur und Wildtieren. In Winnipeg, Manitoba, dem Herzen von Kanada zu leben, ist eine einzigartige Erfahrung, die hinter jeder Ecke die Chance bietet, etwas Tolles zu entdecken.

Schulen
Das gesamte Jahr über bietet die Pembina Trails School Division eine Reihe von Aktivitäten und Veranstaltungen an, um sicherzustellen, dass die Schüler das Spannendste von Winnipegs Leben und Kultur kennenlernen. Von Kanufahren, zu Hockeyspielen, Pferdeschlittenfahrten und sogar Skiausflüge nach Asessippi, gibt es viel zu tun in Pembina Trails.

Die Pembina Trails School Division ist besonders für die Eishockeyteams ihrer Schulen bekannt. Sie bietet außerdem die einzigartige Gelegenheit, Wildnis & Outdoor Education zu belegen. In diesem Kurs können die Schüler majestätische kanadische Pfade voller Wildtiere und Naturwunder bewandern und bekommen dennoch dafür Noten wie in jedem anderen Schulfach. An Kunstunterricht bietet Pembina Trails Kurse wie digitale Medien und sogar exklusive private Musikoptionen an, in denen Schüler ihre instrumentalen oder stimmlichen Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Highlight
Fremdsprachen: Französisch, Spanisch
Sportarten: Badminton, Basketball, Drachenboot, Handball, Eishockey, Golf, Fußball, Volleyball, Wilderness/Outdoor Education
Kreative Kurse: Tanz, Digitale Medien, Zeichnen, Malen, Orchester, Private Musikoptionen, Theater
Außerschulische Aktivitäten: Tanz, Orchester, Soziale Clubs, Theater
ESL vorhanden: Ja

 

 

Anzahl Schulen
5

Bevölkerung
700,000

Website
www.pembinatrails.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Ontario

Braemer College (Privatschule)


Lage
Toronto ist ein verlockendes Großstadt-Zentrum voller lebendiger Kultur und Aktivitäten. Schüler können zum Abendessen ausgehen, Filme oder Theaterstücke schauen, Bowling spielen, Sportveranstaltungen besuchen, oder bedeutende Sehenswürdigkeiten von Toronto besichtigen wie zum Beispiel den CN Tower. Die Schüler werden außerdem die Gelegenheit bekommen, die Niagarafälle, Canada‘s Wonderland Amusement Park und den Metro Toronto Zoo zu besuchen. Das Braemer College organisiert unter anderem jeden Monat, einen Mottotag, um sicherzustellen, dass alle Schüler die bestmöglichen Erfahrungen in Toronto sammeln.

Schulen
Das Braemar College ist eine private Schule in der Innenstadt von Toronto, die in der Nähe von der „University of Toronto“ und fünf Minuten zu Fuß von der U-Bahn-Station „College Station“ gelegen ist. Die angebotenen Kurse fördern das schulische, persönliche und soziale Potenzial der Schüler. Das Braemar College ist für seine herausragende Universitätsvorbereitung bekannt, die sich in einer besonders hohen Universitätsvermittlungsquote widerspiegelt. Darüber hinaus bietet das Braemar College spezielle Kurse wie Betriebswirtschaft, Kommunikationstechnologie, Informatik, World Studies und extensive Art.

Das Kunstprogramm des Braemar College bietet viele Auswahlmöglichkeiten. Dazu gehören Kurse wie Theater, Medienkunst und visuelle Kunst. Zusätzlich veranstaltet die Schule jeden Donnerstag eine Sportnacht.

Highlight
Die Schule befindet sich im Herzen von Toronto.

 

 

Anzahl Schulen
1

Bevölkerung
2,000,000

Website
www.braemarcollege.com/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Catholic Central Secondary School


Lage

Windsor ist die südlichste Stadt Kanadas und befindet sich im Essex County auf der anderen Seite des Detroit River. Mit 217.000 Einwohnern liegt die Großstadt unmittelbar an der Grenze zu den Vereinigten Staaten. Windsor gehört zu einer Zone mit sehr feuchtem Klima und erreicht in den Sommermonaten Durchschnittstemperaturen über 25 Grad Celsius. Die größte Universität der Stadt ist die University of Windsor mit rund 16.000 Studenten. Darüber hinaus verfügt Windsor über mehrere Parkanlagen sowie historische Museen.

Schule

Die Catholic Central High School stellt eine Vielzahl einzigartiger Programme bereit. Neben Kursen wie erweiterte Wissenschaften und Englisch werden spezialisierte Sportakademien und mehrere Specialist High Skills Majors angeboten. Der Specialist High Skills Major ist ein vom Bildungsministerium genehmigtes Programm, welches den Schülern ermöglicht Credits für ihr Ontario Secondary School Diploma zu erwerben und sich gleichzeitig auf einen bestimmten Wirtschaftssektor zu konzentrieren. Die Schüler der Catholic Central haben Zugang zu hochmodernen Einrichtungen wie einem Fitnesscenter, einem Technologielabor, einem Lebensmittellabor und einer Konstruktionswerkstatt. Für den Sportunterricht beherbergt die Schule einen Rasenplatz mit einer Laufbahn.

Sport & Kunst

Schüler der Central Catholic School können an besonderen Sportakademien teilnehmen, um ihre Fähigkeiten in Basketball, Tanz oder Fußball zu verbessern. Die Basketballmannschaft der CCHS-Jungen ist in der ganzen Region für ihre Erfolgsgeschichte bekannt. Seit der Gründung im Jahr 1989 hat das Team 45 Titel, Medaillen und Meisterschaften gewonnen. Die Schule bietet verschiedene Kunstkurse an, darunter Medienkunst, Theater und Hip-Hop.

Kurse

Grafikdesign, Druckgrafik, Theater, Visuelle Kunst, Konzertband, Chor, Jazzband, Gesangsunterricht

Sport

Basketball, Football, Fußball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Standardtanzen

Fremdsprachen

Französisch

Anzahl Schulen

1

Grades

9-12

ESL

Ja

Bevölkerung
2,000,000

Website
www.wecdsb.on.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Centre Wellington High School – Upper Grand District School Board


Lage

Der Schulbezirk liegt in Fergus, etwa eine Stunde westlich von Toronto. Fergus ist die größte Gemeinde in Centre Wellington, einem Township im Wellington County in Ontario, Kanada. Sie liegt entlang des Grand Rivers und ist mit etwa 20.000 Einwohnern eine lebendige Kleinstadt.

Schule

Die Centre Wellington District High School bietet spezialisierte Hauptfächer in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt, Gesundheit und Wellness, Gastgewerbe, Tourismus, Sport sowie Technologie wodurch die Schüler relevante Fähigkeiten für ihre zukünftige Karriere erlernen können. Zudem haben die Schüler die Möglichkeit sich für das Französisch Immersionsprogramm anzumelden und in die französische Sprache und Kultur einzutauchen. Darüber hinaus werden Technikkurse für Schüler angeboten, die sich für Robotik interessieren. Die Einrichtungen des Schulcampus werden ständig mit neuen Technologien ausgestattet, um die Ausbildung der Schüler zu verbessern. Das Medienzentrum wurde kürzlich für rund 100.000 Dollar renoviert um neue Lautsprecher und Computersysteme zu installieren. Das wunderschöne, lichtdurchflutete Atrium, welches als Gemeinschaftsraum genutzt wird gilt als eines der Highlights der Schule.

Sport & Kunst

Die Schüler können zwischen zahlreichen Mannschafts- und Einzelsportarten wählen, darunter Fußball, Schwimmen, Feldhockey, Curling, Tennis, Laufen, Golf, Skirennen, Basketball und Volleyball. Eishockeyspieler aller Leistungsstufen haben die Möglichkeit an der Ice Hockey Skills Academy teilzunehmen. Kunstinteressierte Schüler können aus einem breiten Angebot an Kursen in Fächern wie Musik, Theater, Aquarell, Druckgrafik, Bildhauerei, Fotografie, Mischtechnik und bildende Kunst wählen.

Kurse

Chormusik, Handwerk, Tanz, Theater, Erforschen und Gestalten im Bereich Kunst, Ausdrucksformen der Aborigine-Kulturen, Gitarre spielen, Medienkunst, Fotografie, Theater, Technologie, Gesang, Bildende Kunst, Kampfsport, Spezialisierte hochqualifizierte Studiengänge

Sport

Cross Country, Golf, Fußball, Tennis, Volleyball, Basketball, Curling, Hockey, Skirennen, Schwimmen, Wrestling, Badminton, Rugby, Track and Field, Ultimate Frisbee, Feldhockey

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Amnestie International, Anime Club, Astronomie Club,

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch

Anzahl Schulen

1

Grades

9-12

Schüleranzahl

1200

ESL

Nein

Bevölkerung
2,000,000

Website
www.ugdsb.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Durham Catholic District School Board


Lage

Die Region Durham liegt etwa eine Stunde östlich von Toronto, im Golden Horseshoe Gebiet von Ontario. Die Einwohner haben durch ein ausgeprägtes Nahverkehrssystem die Möglichkeit, überall hin zu reisen. Ein Teil des Durham Catholic Schulbezirks befindet sich an der Küste des malerischen Ontariosees.

Schulen

Der Durham Catholic Schulbezirk bietet zusätzlich zu einem ausgeprägten ESL-Programm noch vier verschiedene Fremdsprachen an. Darüber hinaus erhalten die Schüler an jeder Schule die Möglichkeit an Advanced-Placement-Kursen und Dual-Credit Kursen teilzunehmen. Zusätzlich zum breitgefächerten akademischen Lehrplan gibt es eine Reihe von Wahlfächern wie z.B. Theater, Marketing und Jura. Der Schulbezirk verfügt über zwei neu gebaute Schulen mit hochmoderner Ausstattung. Weitere Einrichtungen umfassen Sportplätze, Musikräume, Kunstateliers und Kapellen für Gebete.

Sport & Kunst

Die Schulen des Durham Catholic District School Boards bieten eine Vielzahl von Sportprogrammen für ihre Schüler an.  Zu den saisonal angebotenen Sportarten gehören Basketball, Fußball, Eishockey, Lacrosse, Fußball, Leichtathletik und Volleyball. Zusätzlich bieten alle Schulen ein umfangreiches Kunstprogramm mit vielen Kursen sowie eine Reihe von außerschulischen Aktivitäten an.

Kurse

Biologie, Chemie, Physik, Mathe, Englische Sprache & Komposition, Umweltkunde, Französische Sprache & Kultur, 2D Design, Weltgeschichte, Kunst & Kultur, Business, Gesundheit & Wellness, Tourismus, Sportmanagement, Logistik, Kunstgeschichte, Töpfern, Fashion Design, Filmwissenschaften, Inneneinrichtung, Medienkunst, Orchester, Fotografie, Visuelle Kunst, Gesang

Sport

Basketball, Football, Eishockey, Lacrosse, Fußball, Leichtathletik, Volleyball

Extracurricular Activities

Kunst Club, Schauspiel Club, Politik Club, Soziale Gerechtigkeit Club, Jahrbuch

Fremdsprachen

Arabisch, Italienisch, Chinesisch, Spanisch

Grades

9-12

Lehrer:Schüler

1:22

ESL

Ja (Anfänger – Fortgeschrittene)

Website
www.dcdsb.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Ottawa Catholic School Board


Lage

Ottawa ist die Hauptstadt Kanadas und bietet eine großartige Gemeinschaft für internationale Schüler. Mit einer Bevölkerung von fast einer Millionen Menschen, hat die Großstadt viele Freizeitmöglichkeiten für verschiedenste Interessen. Ottawa beherbergt eine große Anzahl von Museen, Kunstgalerien und historischen Stätten, in denen Schüler viel über die Kultur und Geschichte Kanadas lernen können. In den Wintermonaten gibt es die Möglichkeit in den zahlreichen, nahegelegenen Skigebieten Ski zu fahren oder zu snowboarden. In Ottawa befindet sich außerdem der Rideau Canal, die mit 202km längste Eislaufbahn im Freien.

Schulen

Die katholische Schulbehörde von Ottawa wurde in den 1800er Jahren gegründet und hat ihren Sitz in Ottawa, Ontario, der Hauptstadt Kanadas. Zusätzlich zu fünf Fremdsprachen und ESL (English as a Second Language) haben die Schüler des Bezirks die Option eine Vielzahl von Leistungskursen, Kunstkursen und Dual Credit Kursen zu belegen. Das Specialist High Schools Major Programm bietet den Schülern die Möglichkeit, sich auf einen Berufsweg zu konzentrieren, welcher ihren Fähigkeiten, Interessen und Talenten entspricht. Die einzelnen Schulen des Bezirks verfügen über unterschiedliche Einrichtungen wie z.B. Technologielabore, Kunstateliers, Musikräume, Tanzräume, Turnhallen, Fotostudios, Kapellen und vieles mehr.

Sport & Kunst

Die Schüler des Ottawa Catholic School Districts können an einer Reihe von verschiedenen Sportarten teilnehmen. Hierbei können sie zwischen dem Wettkampfsportprogramm und dem zur Unterhaltung dienendem Schulsport wählen. Um die künstlerischen Talente der Schüler zu entwickeln werden Kurse wie Tanz, Schauspiel, Medienkunst sowie Visuelle Kunst angeboten.

Kurse

Tanzgrundlagen, Schauspiel, Medienkunst, Musik, Visuelle Kunst, Kunst & Kultur, Betriebswirtschaftslehre, Energie, Umweltkunde, Gesundheit & Wohlbefinden, Gastgewerbe & Tourismus, Technologie, Justiz, kommunale Sicherheit und Notfalldienste, Produktion, Non-Profit-Organisationen, Verkehrsmittel

Sport

Basketball, Football, Schwimmen

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Fremdsprachen

Französisch, Chinesisch, Schottisch-Gälisch, Koreanisch, Panjabi

Anzahl Schulen

6

Grades

9-12

Lehrer:Schüler

1:25

ESL

Ja (Anfänger-Fortgeschritten)

Bevölkerung
2,000,000

Website
www.ocsb.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Toronto District School Board


Lage

Toronto ist die bevölkerungsreichste Stadt Kanadas und eine Metropole von Weltrang. Gelegen am Ufer des Ontariosees, ist sie ein globales Zentrum für Wirtschaft, Finanzen und Kunst. Es finden einzigartige Events statt, wie z.B. das weltberühmte Toronto Film Festival. Die aufregende und lebendige Großstadt beherbergt ergiebige Grünflächen mit einer Reihe von Flüssen und Bächen. Trotz ihrer Größe gilt Toronto als saubere und sichere Stadt, mit einer freundlichen Bevölkerung und einem moderaten Klima. Die Stadt beherbergt fast 3.000.000 Einwohner und bleibt ein wichtiges Ziel für Menschen die nach Kanada einwandern, da die Stadt extrem vielfältig und facettenreich ist.

Schulen

Das Toronto District School Board gilt als viertgrößte Schulbehörde Nordamerikas und beherbergt somit eine Reihe von leistungsstarken High Schools mit zahlreichen Specialist High Skills Major Programmen, Französisch-Immersionsprogrammen und Advanced-Placement Kursen. Die Einrichtungen variieren von Schule zu Schule, allerdings beherbergen alle Schulen des gesamten Bezirks hochmoderne Klassenzimmer mit neusten Technologien. Darüber hinaus verfügen die meisten Schulen über Sportanlagen mit Spielfeldern und Laufbahnen im Freien.

Sport & Kunst

Die Schüler können zwischen einer Bandbreite von verschiedenen Sportarten wählen. Es gibt drei Sportjahreszeiten, in denen die unterschiedlichen Sportarten angeboten werden. Alle Schüler können sowohl an einer Reihe von Standardsportarten wie Hockey, Fußball und Leichtathletik als auch an einzigartigen Sportarten wie Drachenbootrennen und Ultimate Frisbee teilnehmen. Darüber hinaus verfügt der Bezirk über eine Vielzahl an Angeboten für bildende und darstellende Künste. Es werden Programme wie Töpfern, Fotografie, Malerei, Theater, Schulband und Chöre angeboten.

Auszeichnungen & Erfolge

Die verschiedenen High Schools des Toronto District School Boards haben eine Vielzahl von Auszeichnungen für akademische, sportliche und außerschulische Leistungen erhalten. Die High School Dr. Norman Bethune Collegiate Institute verfügt über ein sehr starkes Wirtschaftsprogramm und hat Kanada bei den internationalen DECA-Wettbewerben vertreten und 2009 den ersten Platz belegt.

Kurse

Biologie, Calculus AB, Chemie, Informatik, Englische Sprache & Komposition, Englische Literatur & Komposition, Europäische Geschichte, Betriebswirtschaftslehre, Physik, Mechanik, Psychologie, Kunst im Atelier, Wirtschaft, Digitales Design, Ingenieurwesen, Umweltkunde, Gesundheit & Wohlbefinden, Soziales Unternehmertum, Animation, Kunstmessen, Schulband, Chor, Grafikdesign, Konzertband, Tanzen, Schlagzeug spielen, Mode, Filmproduktion, Gitarre spielen, Jazzband, Musiktheater, Malerei, Fotografie, Bühnenkunst, Symphonieorchester, Visuelle Kunst

Sport

Bogenschießen, Badminton, Baseball, Basketball, Cricket, Cross Country, Curling, Football, Golf, Eishockey, Lacrosse, Rugby, Fußball, Schwimmen, Tischtennis, Tennis, Leichtathletik, Ultimate Frisbee, Volleyball, Wrestling, Feldhockey, Flag Football, Softball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Anime Club, Sportkommission, Brettspielclub, Buchclub, Breakdancing Club, Schachclub, Computer Club, Debattierclub, DECA, Schauspielclub, Elektronikclub, Umweltclub, Gartenarbeit Club, Gay-Straight Alliance, Model United Nations, Schulball Komitee, Recyclingclub, Robotik Club, Schülervertretung, Talentshow, Jahrbuch Club

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch

Anzahl Schulen

28

Grades

9-12

ESL

Ja

Bevölkerung
2,000,000

Website
www.tdsb.on.ca

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Quebec

Eastern Township School Board


Lage

Die Schulen des Eastern Township Distrikts befinden sich in kleinen Vororten, umgeben von Seen und Bergen und garantieren ein sicheres und geschütztes Lernumfeld. Dennoch erreicht man in unmittelbarer Nähe die Stadt Montreal, welche oft auch als „Kanadas Kulturhauptstadt“ bezeichnet wird. Somit haben die Schüler die Möglichkeit sowohl eine kleinere, ländlichere Stadt als auch den Reiz einer Großstadt zu genießen.

Schulen

Der Eastern Township District beherbergt 37 Schulen mit über 12.000 Schülern. Die hochmodernen Einrichtungen der High Schools ermöglichen eine Reihe von akademischen Programmen, wie z.B. das International Baccalaureate (IB). Zusätzlich können die Schüler Schwerpunkte im Bereich der Naturwissenschaften, Kunst und Sport legen. Darüber hinaus werden erweiterte akademische Programme in der englischen und französischen Sprache angeboten. Die Eastern Township Schulen führen außerdem eine Vielzahl von außerschulischen Clubs, Sportteams und Reisen.

Sport & Kunst

Der Eastern Township Schulbezirk bietet ein Sportschwerpunktprogramm an. Dieses ermöglicht sportbegeisterten Schülern, neben der regulären akademischen Ausbildung, eine Sportart intensiv auszuüben. Es gibt die Möglichkeit zwischen Fußball, Basketball, Badminton Schwimmen und Hockey zu wählen. Die Schüler konzentrieren sich entweder auf eine Sportart oder wechseln sie jedes Semester. Die Region Eastern Township beherbergt fünf Skigebiete, in denen die Schüler in ihrer Freizeit Ski und Snowboard fahren können. Kunstinteressierte Schüler können ihren Schwerpunkt sowohl in den bildenden als auch in den darstellenden Künsten setzen.

Kurse

Biologie, Chemie, Physik, Technologie, Ernährung, Medien & Film, Englisch, Tanzen, Schauspiel, Musik

Sport

American Football, Badminton, Basketball, Cross Country Running, Curling, Feldhockey, Hockey, Rugby, Skifahren, Snowboarding, Fußball, Softball, Schwimmen, Tennis, Track and Field, Volleyball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Extracurricular Activities

Chor, Kunstwettbewerb, Breakfast Club, Schülervertretung, Jahrbuch, Theater, Kunst

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch

Grades

9-11

Lehrer:Schüler

1:28

ESL

Nein

 

 

Bevölkerung
25,385

Website
www.etsb.qc.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Sir Wilfrid Laurier School District


Lage

Rosemére ist ein wohlhabender Vorort von Montreal im Südwesten von Quebec. Die Gemeinde Montreal bietet großartige Möglichkeiten für Schüler die gerne Museen und Kunstgalerien besuchen sowie die kanadische Natur erkunden möchten. Alle Schulen des Sir Wilfrid Laurier School Districts bieten lebendige Schulgemeinschaften mit Angeboten wie Aktivitäten im Freien, künstlerischen Aktivitäten, kulturellen Erfahrungen und mehr.

Schulen

Das 1965 gegründete Sir Wilfrid Laurier Schulamt befindet sich im Großraum Montreal und ist einer der führenden Schulbehörden in Quebec. Zusätzlich zu dem Kernlehrplan mit den Fächern Englisch, Mathematik, Kunst, Naturwissenschaften und Geschichte haben die Schüler die Möglichkeit, am renommierten International Baccalaureate Diploma Program sowie einem Französisch-Immersionskurs teilzunehmen. Darüber hinaus bieten die Schulen Schwerpunktprogramme in den Fächern Sport und Kunst an, die es den Schülern ermöglichen sich sowohl auf ihren akademischen Erfolg als auch auf ihren Schwerpunkt zu konzentrieren. Die Schulen veranstalten außerdem Aktivitäten wie Gemeinschaftsfrühstücke, Wissenschaftsmessen, Berufsmessen, Tänze, Thementage, Kunstveranstaltungen und Wintermärkte. Alle Schüler des Bezirks haben Zugang zu modernster Technologie, darunter mobile Labore und Smart-Boards. Darüber hinaus verfügen alle Schulen über Einrichtungen wie Mehrzwecksportplätze, wissenschaftliche Labore und diverse Hörsäle. Das Sir Wilfrid Laurier Schulamt beherbergt außerdem das Arundel Nature and Science Center.

Sport & Kunst

Die Schüler des Sir Wilfrid Laurier Schulbezirks können einer Vielzahl von Sportteams beitreten. Einige der beliebtesten Sportarten der Schulen sind Fußball, Basketball und Hockey. Die Schulen des Bezirks bieten außerdem Schwerpunktprogramme in den Sportarten Football, Hockey und Fußball, um die Entwicklung der sportlichen Fähigkeiten zu fördern. Alle Schüler können künstlerische Kurse als Wahlfach belegen, darunter Bildende Kunst, Musik, Schauspiel und Tanz. Auch für den Bereich Kunst wird ein Schwerpunktprogramm angeboten, welches die kreativen Fähigkeiten der Schüler fördert.

Kurse

Kunst, Schauspiel, Musik, Visuelle Kunst

Sport

Basketball, Cross Country, Flag Football, Football, Handball, Eishockey, Fußball, Volleyball

Alle von der Schule angebotenen Kurse und Sportmöglichkeiten können sich ändern.

Sportakademien: Football & Eishockey

Extracurricular Activities

Kunstclub, Buchclub, Comicclub, Computerclub, Schauspiel Club, Spieleclub, Improvisationsclub, Leadership, Wissenschaftsclub, Spirituelle Woche, Bühnenproduktion, Schülervertretung, Jahrbuch Komitee, Yoga Club

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch

Anzahl Schulen

5

Grades

9-11

Lehrer:Schüler

1:25

ESL

Nein

Website
www.swlauriersb.qc.ca/

Voraussetzungen
Alter: 14-18 Jahre
ausreichende Englischkenntnisse

Programmbeginn
August/September
Januar/Februar

Programmdauer
Schuljahr
Halbjahr

Anmeldefrist
Für Sommer: 31.05.
Für Januar: 31.10.

Spätanmeldung auf Anfrage möglich

Programmkosten

Hier downloaden: Schulen & Programmkosten Kanada




Bewerbung

Bewerbungsformular oder Online-Bewerbung

Weitere Information zu diesen Programmen erhältst du aus unserem Katalog (hier kostenlos anfordern oder downloaden).

Wir beraten dich auch gerne persönlich zu diesem Thema. (Kontaktiere uns hier, Online Bewerbung)