USA Select ★ Austauschjahr ★ Schüleraustausch ★ High School Jahr

Schüleraustausch USA High School Selects

Die Faszination der USA ist bis heute ungebrochen, daher ist es nicht verwunderlich, dass die meisten deutschen Schüler Amerika für ihr Abenteuer „Schüleraustausch“ wählen. Die meisten gehen für ein ganzes Schuljahr an eine amerikanische High School, es sind aber auch Programme für fünf, drei, zwei oder einen Monat möglich. Trau Dich und nimm die Herausforderung zu Deinem eigenen Austausch-Abenteuer in den USA an!Wenn Du bei der Auswahl des Ortes und der Schule für Dein Auslandsjahr nichts dem Zufall überlassen willst, dann ist das »USA Select Programm« genau das Richtige für Dich. Du kannst anhand Deiner Leidenschaft für eine bestimmte Stadt oder Region Deine Entscheidung treffen oder Du wählst Dir Deine Schule nach Deinen Hobbies und Interessen und der angebotenen Kurse, Sportarten oder Freizeitaktivitäten aus. Egal ob es Dir der wärmere Süden oder der schneesichereNorden der USA angetan hat oder ob Tauchen, Tennis, Snowboardfahren Dein liebstes Hobby ist, in diesem Programm kannst Du es Dir aussuchen.Bei den Schulen und Schulbezirken des »USA Select Programms« handelt es sich zum größten Teil um öffentliche High Schools. Dennoch erhalten diese für die Aufnahme eines Gastschülers Schulgeld. Deine Unterbringung erfolgt im » Select Programm« bei ausgewählten Gastfamilien.

Gastfamilien in den USA

Neben dem Schulleben an Deiner amerikanischen High School wirst Du die Kultur der USA in Deiner Gastfamilie erleben und erlernen. Egal ob in einer großen Stadt wie New York, Los Angeles, Las Vegas oder einer Kleinstadt wie Huntington in West Virginia, ob Deine Familie zwei Kinder hat und einen Hund oder ob sie gar keine Haustiere besitzt, es wird Dein Zuhause während des Austauschs sein. Als Gastschüler wird man zu einem Familienmitglied und hat somit die Möglichkeit das echte Leben in einer amerikanischen Familie zu entdecken.

Schule in den USA

Erlebe während Deines High School Jahres „Schule“ mal ganz anders! Ein US-Schüler liebt seine High School, denn die High School ist nicht nur zum Lernen da.Das Schulsystem in den USA ist in 12 Klassen eingeteilt. Die High School umfasst die Klassen 9, 10, 11 und 12. High School Schüler werden je nach Klasse als „Freshmen“, „Sophomores“, „Juniors“ oder „Seniors“ bezeichnet. Alle Austauschschüler müssen Englisch und Amerikanische Geschichte als Schulfach belegen. Du hast auch die Möglichkeit, andere Fächer dazu zu wählen. Diese Fächer sind zum Beispiel: Fotografie, Web Design, Journalistik und Fremdsprachen.Nach dem Unterrichtsende triffst Du Dich zu einer der zahlreichen extra curricular activities. Vor allem Sportaktivitäten stehen hier zur Wahl, wie zum Beispiel Soccer, American Football, Baseball oder Tennis. Außer Sport werden zum Beispiel auch Musikgruppen, Chor, oder Theater angeboten.

Kosten für Schüleraustausch

Select Schulen

Indian River County, Florida

Auf recht kleinem Gebiet kommen hier gleich 3 bedeutende Ökosysteme zusammen: der Atlantik, das Blue Cypress Sumpfgebiet und die Indian River Lagune, die zu den biologisch facettenreichsten Ökosystemen der USA gehört. Das Gebiet ist von kleinen Städten geprägt und bietet viel unberührte Natur. In der Region leben etwa 140.000 Einwohner.

Indian River Charter High School– Vero Beach, FL

Die Charter High Schools gehören keinem zuständigen Schulbezirk an, sondern werden von Lehrern und Eltern geleitet. Lehrplan und Unterrichtsniveau entsprechen dem einer regulären High School, dafür sind die Klassen in der Regel etwas kleiner und die Betreuung intensiver. Die Indian River Charter High School bietet zusätzlich zu ihren anspruchsvollen akademischen Fächern zwei hervorragende Programme an, auf die sich die Schule spezialisiert hat. Zum Einen gibt es ein Golf Programm. Hier werden junge Golfer unterrichtet und gefördert. Am Ende des Trainings können die Schüler ein Zertifikat erwerben. Des Weiteren gibt es das Visual and Performing Arts Program. Hier kann man zwischen sechs Programmen wählen: Tanz, Drama, Stimmschulung, Instrumentalunterricht, Kunst und kreatives Schreiben.
Angebote: Englisch, Chinesisch, Französisch, Spanisch, Mathematik, Wissenschaften, Sozialwissenschaften, Fremdsprachen, Performing Arts, Biologie, Chemie, Physik, Meeresbiologie, Psychologie, Umweltwissenschaften, Weltgeschichte, Europäische Geschichte, Amerikanische Geschichte, Wirtschaft, American Football, Fußball, Tennis, Lacrosse, Track, Basketball, Baseball, Fitness, Volleyball, Golf

Leistungen und Konditionen

Dauer: Ein Semester oder ein SchuljahrBeginn: August oder JanuarAlter: 14 – 18 JahreAnmeldefrist: 01. Juni bzw. 01. November

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Abholung am Flughafen in den USA
  • Unterkunft, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie
  • Schulbesuch an einer High School des ausgewählten Schulbezirks
  • ISKA Rucksack

Nicht im Programmpreis enthalten:

Programmkosten

Indian River Charter High School, FL

Greater Seattle Area, Washington

Im Süden von Seattle liegt die Stadt Tacoma, in der etwa 200.000 Menschen leben. Sie haben aber nicht nur die Großstadt Seattle, sondern auch Strände und Berge sozusagen direkt vor der Tür und können von zu Hause den Blick auf den Mt. Rainier genießen. Für amerikanische Verhältnisse lässt Tacoma sich gut zu Fuß erkunden und auch die Parks und Museen haben dazu beigetragen, dass den Einwohnern eine hohe Lebensqualität geboten wird

Tacoma Public Schools – Tacoma, WA

Zum Schulbezirk der »Tacoma Public Schools« gehören fünf High Schools, die ein breites Spektrum an Unterrichtsfächern anbieten. Dabei werden neben den klassischen, akademischen Fächer auch Kurse wie z.B. »Business & Marketing«, »Engineering & Technology« oder auch »Arts & Communication« angeboten. Auch im Bereich Fremdsprachen geht das Angebot weit über das der meisten amerikanischen Schulen hinaus. Angebote: Spanisch, Französisch, Japanisch, Russisch, Koreanisch, Chinesisch, Grafikdesign, Marketing, Webdesign, Psychologie, Anatomie & Physiologie, Band, Orchester, Chor, Tanz, Theater, Fotografie, Amnesty International Club, Basketball, Baseball/Softball, Bowling, Fußball, Golf, Leichtathletik, Ringen, Schwimmen, Tennis, Volleyball, Wasserball Besonderheit: Der Besuch der Tacoma Public Schools ist auch noch nach dem Abitur möglich.







Leistungen und Konditionen

Dauer: Ein Semester oder ein SchuljahrBeginn: August oder JanuarAlter: 14 – 18 JahreAnmeldefrist: 01. Juni bzw. 01. November

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Abholung am Flughafen in den USA
  • Unterkunft, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie
  • Schulbesuch an einer High School des ausgewählten Schulbezirks
  • ISKA Rucksack

Nicht im Programmpreis enthalten:

Programmkosten Tacoma, WA



San Francisco Bay Area, California

Die »San Francisco Bay Area« umfasst neben der Stadt San Francisco ein Gebiet, das im Süden bis nach San Jose reicht und im Osten Oakland, Alameda und Berkeley einschließt. In der Region leben etwa sieben Millionen Menschen.

Alameda Unified School District – Alameda, CA

Die Stadt Alameda hat ca. 73.000 Einwohner und vermittelt mit ihren von Bäumen gesäumten Straßen das wunderbare Flair einer kalifornischen Kleinstadt in der Nähe vom Meer. Im »Alameda Unified School District« werden etwa 10.000 Menschen unterrichtet. Die zwei High Schools werden dabei von bis zu 2000 Schülern besucht. Als Fremdsprachen werden Französisch und Spanisch angeboten. Neben den klassischen akademischen Fächern werden z.B. Webdesign oder Automechanik angeboten. Musikalisch interessierte Schüler können im Musical oder der Jazzband mitspielen. Für die Schüler der High Schools gibt es außerdem ein umfangreiches Angebot verschiedener Sportarten. Angebote: Französisch, Spanisch, Sportmarketing, Journalismus, Anatomie, Meeresbiologie, KFZ-Technologie, Multimedia, Film- und fernsehproduktion, Tischlerei, Musical, Theater, Band (Jazz, Sinfonie), Public Speaking, Badminton, Baseball/Softball, Basketball, Fußball, Leichtathletik, Tennis, American Football, Tennis, Volleyball, Wasserball Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen!




Leistungen und Konditionen

Dauer: Ein Semester oder ein SchuljahrBeginn: August oder JanuarAlter: 14 – 18 JahreAnmeldefrist: 01. Juni bzw. 01. November

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Abholung am Flughafen in den USA
  • Unterkunft, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie
  • Schulbesuch an einer High School des ausgewählten Schulbezirks
  • ISKA Rucksack

Nicht im Programmpreis enthalten:

Programmkosten Alameda, CA



Woodland Hills District – Woodland Hills, California

Woodland Hills ist ein Distrikt der Stadt Los Angeles und befindet sich im Südwesten des Fernando Valley. In Woodland Hills selbst leben ca. 61.000 Einwohner, nach L.A. sind es knapp 40 Minuten. Mehrere Parks, wie der Shoup Park oder der Warner Center Park, befinden sich in diesem Stadtteil.

El Camino Charter High School, Woodland Hills , CA

Die El Camino Charter High School (3.400 Schüler) ist eine unabhängige öffentliche High School. Die El Camino bietet ihren Schülern exzellenten Unterricht. Die Schule hat ein vielfältiges Angebot an Kursen in allen Bereichen, sportlichen Aktivitäten und zahlreiche Clubs. Die El Camino Real Charter High School wurde sogar als »California Distinguished School« ausgezeichnet und gilt damit als eine der besten Schulen Kaliforniens. Angebote: Englisch, Französisch, Chinesisch, Spanisch, Programmieren, Informatik, Web Design, Mathematik, Anatomie, Amerikanische Geschichte, Gesundheitslehre, Psychologie, Soziologie, Physik, Musik, Chor, Malen, Orchester, Theater, Video & Filmproduktion, Biologie, Chemie, Musikgeschichte, Geographie, Architektur, Literatur uvm.

Leistungen und Konditionen

Dauer: Ein Semester oder ein SchuljahrBeginn: August oder JanuarAlter: 14 – 18 JahreAnmeldefrist: 01. Juni bzw. 01. November

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Abholung am Flughafen in den USA
  • Unterkunft, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie
  • Schulbesuch an einer High School des ausgewählten Schulbezirks
  • ISKA Rucksack

Nicht im Programmpreis enthalten:

Programmkosten El Camino Charter High School, CA



Los Angeles Unified School

District – Los Angeles, CA

Der »Los Angeles Unified School District« ist der zweitgrößte Schulbezirk der USA. Insgesamt werden in diesem Bezirk, der Los Angeles und einige angrenzende Städte Südkaliforniens umfasst, etwa 700.000 Schüler unterrichtet. Zu den Schulen des Bezirks gehören auch die 187 High Schools, deren Größe mit 200 bis 5.500 Schüler pro Schule stark variiert. Als Fremdsprachen werden an den Schulen meist Französisch und Deutsch angeboten. Eine Besonderheit in Los Angeles ist ein hoher Anteil an Mitschülern, deren Muttersprache Spanisch ist. Auch einige der Gastfamilien stammen ursprünglich aus Mittel- oder Südamerika. Angebote: Spanisch, Medienwissenschaften, Journalismus, Informatik, Digital Imaging Production, Psychologie, Meeresbiologie, Fotografie, Modedesign, Instrumentalunterricht, Theater, Streichorchester, Basketball, Baseball/Softball, Fußball, Golf, Lacrosse, Leichtathletik, Ringen, Schwimmen, Tennis, American Football, Volleyball, Wasserball

Leistungen und KonditionenDauer: Ein Semester oder ein SchuljahrBeginn: August oder JanuarAlter: 14 – 18 JahreAnmeldefrist: 01. Juni bzw. 01. November

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Abholung am Flughafen in den USA
  • Unterkunft, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie
  • Schulbesuch an einer High School des ausgewählten Schulbezirks
  • ISKA Rucksack

Nicht im Programmpreis enthalten:

Programmkosten Los Angeles, CA



Bedford, Massachusetts

Bedford ist eine Kleinstadt im Großraum Boston. Die Kleinstadt wurde erst kürzlich mit dem renommierten America’s Promise Alliance Siegel als eine von den 100 besten Gemeinden in den USA für junge Leute geehrt. Bedford befindet sich 30 Minuten nordwestlich von Boston und hat 14.000 Einwohner.

Bedford High School - Bedford, MA

Die Bedford High School ist eine öffentliche Schule, die Schüler der 9. bis 12. Klasse unterrichtet. Die Schule ist groß genug für ein breites Fächerangebot, dennoch klein genug, um jeden Schüler individuell zu fördern. Der akademisch anspruchsvolle Unterricht der fürsorglichen und kreativen Fakultät, kann am Nachmittag unter anderem mit Musik- und Kunstprogrammen oder in leistungsorientierten Sport-Teams ausgeglichen werden. Der Schuldurchschnitt in den SAT scores ist jedes Jahr konstant über dem staatlichen und nationalen Durchschnitt und 76% der Lehrer haben einen höheren akademischen Abschluss als der landesweite Durchschnitt. Angebote: Französisch, Spanisch, Latein, Biologie, Chemie, Umweltwissenschaften, Mathematik, Physik, Kunst, Fotografie, Zeichnen, Kunst-Erkundung, Kunst als Kommunikation

Programmkosten Bedford High School, MA .

Leistungen und Konditionen

Dauer: Ein Semester oder ein SchuljahrBeginn: August oder JanuarAlter: 14 – 18 JahreAnmeldefrist: 01. Juni bzw. 01. November

Leistungen:

  • Programmvorbereitung durch ISKA
  • Flug
  • Abholung am Flughafen in den USA
  • Unterkunft, Verpflegung und Betreuung in einer Gastfamilie
  • Schulbesuch an einer High School des ausgewählten Schulbezirks
  • ISKA Rucksack

Nicht im Programmpreis enthalten:

Programmkosten:



Vorbereitungscamp

4-Tage-/3-Nächte-Seminar im USA Programm New York oder Los Angeles

Gemeinsam mit Schülern aus aller Welt lernst du eine Menge über das Leben, die Kultur und das Schulsystem in deinem Gastland. So können frühzeitig neue Freundschaften geschlossen und ein Teil des Landes kennengelernt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 795,- €. Der Anmeldeschluss ist am 01 Mai 2018.



Formular zur Anmeldung

Anmeldeformular und Reisebedingungen


Weitere Information zu diesen Programmen erhältst Du in unserem Katalog (hier kostenlos anfordern oder downloaden).

Wir beraten dich auch gerne persönlich zu diesem Thema. (Kontaktieren Sie uns, Online Bewerbung)